Achtung Hamburg – die Holländer kommen!

Die Pöseldorfer Galeristin Ewa Helena Martin, die Rahmen-Künstlerin Frida Kappich und die Kunsthistorikerin Nathalie Procaccia mischen die Hamburger Kunstszene wieder auf. Nach ihrer gemeinsamen Ausstellung „Neue Entdeckungen und etablierte Talente, eine Auswahl“, mit der sie nicht nur Tagesschau-Sprecherin Susanne Daubner, NDR-Legende Carlo von Tiedemann und professionelle Sammler beeindruckten, die bereits in den ersten Minuten zuschlugen, heißt es nun „Die Holländer kommen!“ Mehr lesen

Grüner Strom: So wird der deutsche Michel verdummt

„Grüner“ Strom kann zwar von vielen Lieferanten geordert werden. Doch der Kunde bekommt ihn nicht. Er erhält den gleichen Strom wie seine Nachbarn, die „Normalstrom“ beziehen.

Anpreisungen von grünem Strom
Der große Energieversorger Weser Ems (EWE) warb mit dem Spruch: „Mein Papa sagt, bei uns kommt grüner Strom aus der Steckdose.“ Die Deutsche Bahn behauptet, mit einer BahnCard würden die Fahrgäste mit grünem Strom befördert. Greenpeace bietet mit einer eigenen Gesellschaft grünen Strom an. Die Stadtwerke Leipzig, wollen zukünftig nur noch mit Strom aus den Wasserkraftwerken in Norwegen ihre Straßenbahnen betreiben. Viele Stadträte plädieren für die ausschließliche Verwendung von grünem Strom in öffentlichen Gebäuden. Auch viele Privathaushalte haben Lieferverträge für grünen Strom. Sie sind sogar bereit, etwas mehr dafür zu zahlen, um die Welt zu retten. Dieses Argument wird pausenlos von der Regierung, den politischen Parteien und den Medien wiederholt. Doch ist die Lieferung von ausschließlich grünem Strom überhaupt möglich? Mehr lesen

Volles Haus beim 26. SOFiSTiK Seminar

Oberschleißheim, 4. April 2018 -180 Besucher aus über 20 Ländern: Das 26. SOFiSTiK Seminar am 16. und 17. März 2018 wurde seinem Ruf als internationaler Expertentreff für Tragwerksplaner und andere Bauingenieure absolut gerecht. Unter dem Motto „Connecting Disciplines“ stellten zahlreiche Referenten spannende und aufsehenerregende Bauprojekte vor – und lieferten tiefe Einblicke darüber, wie sich SOFiSTiK Software in den Bereichen Berechnung, Bemessung und Konstruktion in Workflows integrieren lässt, und welche Veränderungen durch neue Planungsmethoden wie BIM auf die Branche zukommen. Mehr lesen

Wohnwunsch-Check der WHS hilft bei der Wahl einer Immobilie

„Häufig müssen sich Interessenten erst einmal klar werden, was sie eigentlich wollen, bevor sie sich konkret auf die Suche nach einer neuen Wohnung oder einem neuen Haus machen“, erklärt Marcus Ziemer, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH. „Deshalb haben wir unseren Wohnwunsch-Check entwickelt und bieten diesen als kostenlosen Service zum Download auf unserer Homepage an.“

Je nach Lebensphase unterscheiden sich die Ansprüche und Wünsche an die Wohnform entscheidend. Singles oder junge Paare wohnen gerne mitten in der Stadt in einer schicken Wohnung mit Dachterrasse und vielen Freizeitangeboten in der direkten Umgebung. Eine Familie mit Kindern schätzt es, in einem eigenen Haus mit Garten zu leben, das viel Platz zum Toben bietet und gut an Kindergarten und Schule angebunden ist. Viele ältere Menschen sehnen sich nach einer ruhigen und barrierefreien Wohnung, die sich in der Nähe von Ärzten und Geschäften befindet und somit den Alltag erleichtert. Mehr lesen

Widerstandsfähige, wetterfeste Werbung

Wer ein großes Publikum auf sein Unternehmen oder angebotene Produkte aufmerksam machen und eine breite Aufmerksamkeit erzeugen möchte, der benötigt eine Außenwerbung, die Sturm und Regen, Sonnenlicht und Dunkelheit sowie Diebstahl und Vandalismus trotzt. Die ALGROUP GmbH mit Sitz in Köln bietet ein solches Outdoorsystem für die Außenwerbung an.

„Unser FRAMELESS Outdoorsystem haben wir speziell für den Außeneinsatz konzipiert“, erklärt Giovanni Russo, Geschäftsführer der ALGROUP GmbH. „Sowohl der Aluminiumrahmen als auch der textile Großformatdruck sind lichtecht, wetter- und UV-beständig. Außerdem verfügt die Konstruktion über einen Schutz gegen Diebstahl und Vandalismus, wobei wir aber besonders darauf geachtet haben, dass das simple Handling des Motivwechsels dadurch nicht einschränkt wird.“ Mehr lesen

Wohnen mit Sicherheitsnetz

Freiwillig möchten die wenigsten in ein klassisches Alten- oder Pflegeheim ziehen. Das Betreute Wohnen ist daher eine attraktive Alternative, die das selbstbestimmte Leben erhält und mit einem hohen Grad an Sicherheit kombiniert. Die Experten des Unternehmens Immopartner Stefan Sagraloff e.K. informieren über das Thema „Wohnen im Alter“ und beraten zu den individuellen Möglichkeiten.

„Den meisten Menschen ist es ein Herzenswunsch, so lange wie möglich selbstständig zu leben“, weiß Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg, aus Erfahrung. „Wer auch im hohen Alter in seinem Eigenheim verbleiben möchte, dem raten wir, frühzeitig für den nötigen Komfort zu sorgen. Wenn die Kräfte und die Mobilität dann nachlassen, hat sich das Konzept des Betreuten Wohnens bewährt.“ Mehr lesen

Neuer Intensiv-Junghundeerziehungskurs ab 16. April 2018

Einen weiteren Intensiv-Erziehungskurs für Junghunde in diesem Jahr startet die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, wieder ab Montag, dem 16. April 2018 in Hanau-Großauheim für alle Hunderassen und Mix im Alter von zirka einem halben bis 1½ Jahre. Der Kurs findet zwei Mal wöchentlich montags und donnerstags über 4 Wochen statt.

Hätten Sie nicht auch gerne einen Hund, der immer gehorcht und sich benimmt, wenn er mit fremden Menschen oder anderen Hunden zusammen trifft? Bei dem Junghundekurs stehen die Grunderziehung mit den Kommandos „Sitz“, „Platz“, „Fuß“, „Bleib“, „Hier“, die Führigkeit mit und ohne Leine, der Gehorsam, das Spielen mit dem Hund, Verhalten und die Belohnung sowie allgemeine Fragen zur Hundehaltung und Hundeerziehung auf dem Programm. Eine ganze Reihe an Hinweisen, Informationen in Theorie und Praxis und praktischen Übungen unter Anleitung von Trainerin Michaela Herold werden den Hundeführern helfen, die Bindung und den Umgang mit dem Hund individuell zu prägen und zu verbessern. Mehr lesen

Providerwechsel leicht gemacht: Ruprecht Helms IT-Service und Softwareentwicklung bietet umfassende Betreuung beim Domainumzug

Wann ist ein Domainumzug sinnvoll?

Es gibt Situationen, in denen ein Providerwechsel sinnreich ist. Oft betreiben Selbständige und Unternehmen eine ganze Reihe Domains für verschiedene Themenschwerpunkte, Traffic-Kanäle und Zielgruppen. Alle Domains zu transferieren, scheint angebracht. Aber das muss nicht der richtige Weg sein. Sollen lediglich Weiterleitungen eingerichtet werden oder die Domains dienen dem Verweis auf eigenständige, vom Corporate-Auftritt losgelöste Websites, können diese auch künftig beim alter Provider gehostet werden. Sinnvoll ist ein Domainumzug, wenn Websitebetreiber eine strategische Neuausrichtung planen, etwa bei einer Umfirmierung, neuen Produktkategorien oder der Internationalisierung der Website. Mehr lesen

Schnuppertag „Rally-Obedience“ am 15.4.2018 in Hanau-Großauheim

Eine relativ junge Hundesportart ist Rally-Obedience (RO), die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte, und in den USA entstanden ist. Dabei steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden. Dazu bietet die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am 15. April 2018 auf ihrem Vereinsgelände in der Josef-Bautz-Straße 1a, Hanau-Großauheim, einen Schnuppertag für Anfänger in Theorie und Praxis mit Hunden jeder Rasse/Mix an. Rally Obedience kommt mit wenig Zubehör aus und ist unkompliziert durchführbar. Nicht nur Profis sondern selbst Kinder können im Parcours schon spielerisch mit ihrem Hund Unterordnungsübungen probieren. Mehr lesen

Neue Kunden durch den Leadermacher

Der persönliche Kontakt zum Kunden ist in Zeiten des Überangebots durch das Internet wichtiger als je zuvor. Neben Produkt- und Servicequalität entscheidet heute ebenfalls das Timing über eine erfolgreiche Neukundenakquise. Wer im richtigen Moment den persönlichen Kontakt zum Kunden knüpft, hat den ersten Schritt zum erfolgreichen Neuauftrag getan. Vor diesem Hintergrund spielt die Leadgenerierung heute eine entscheidende Rolle in den marketingstrategischen Überlegungen vieler Unternehmen. Mehr lesen