Schiebetüren von Eclisse – Glasschiebetüren aus dem Hause Eclisse

Aus Falzé di Piave bei Treviso stammt das Unternehmen Eclisse, eine Firma, die ein leuchtendes Beispiel dafür ist, wie sich Funktionalität mit einem guten Schuss italienisches Design vermengen lässt. Eclisse setzt auf eine intelligente Kombination – mehr Wohnraum erzeugen mit Stil, und zwar durch Türen. Genauer gesagt durch Schiebetüren und Glasschiebetüren. Ein smartes Konzept, Raumgewinn durch Reduktion, und das noch mit einem eleganten Design, das man sich nicht mehr wegdenken kann, wenn man es erst einmal besitzt. Wir alle können uns diese wunderbare Melange nach Hause holen. Für einen ersten Eindruck und einen Überblick über das Sortiment können sich Kunden aus Österreich und aus Deutschland auf den Websites www.eclisse.at und www.eclisse.de umsehen.Schiebetüren und Glasschiebetüren sind eine mehr als praktische Lösung in einer Wohnung, die nun einmal einen begrenzten Wohn-Raum zur Verfügung stellt. Man gewinnt ganz einfach Platz – und noch dazu unterstreicht eine elegante Schiebetür bzw. Glasschiebetür das offene Wohnkonzept. Steht die Schiebetüre bzw. Glasschiebetüre offen, so wird aus zwei kleineren Räumen ein großer, oft wird zudem der Einfall von natürlichem Licht begünstigt. Die Schiebetür von Eclisse verschwindet dann ganz einfach und unsichtbar in der Wand. Ein modernes Wohnkonzept, das Kunden seit vielen Jahren überzeugt. Eclisse bietet eine große Auswahl an schicken Schiebetüren für jede Wohnung und jedes Haus! Mehr lesen

Erlebnisschecks, Hotelgutscheine und Incentive Reisen

Wenn es um ein dringliches Projekt geht, um einen straffen Zeitplan oder darum, einen geschätzten Kunden besonders bevorzugt zu behandeln, dann legen wir uns natürlich mächtig ins Zeug. Dass uns ein solcher Einsatz jede Menge Energien raubt, bemerken wir erst später. Dann gilt es, sich zu belohnen – mit einem schönen Trip bei www.urlaubsbox.com zum Beispiel! Eine tolle Reise, ein spezielles Event, ein schönes Hotel oder ein Besuch im exklusiven Restaurant: All das können Sie für sich selbst oder als Geschenk buchen. Waren Gutscheine bis vor ein paar Jahren noch nicht sonderlich beliebt als Geschenk, so hat sich das inzwischen geändert. Wer bei Invent Europe Erlebnis- und Hotelschecks bucht, verschenkt damit besondere Gutscheine für einen Kurztrip. Das Schöne dabei: Die Beschenkten dürfen Reiseregion und Hotel selbst wählen. Bei www.invent-europe.com gibt es nähere Informationen. Ein beliebtes Präsent sind diese Reisecoupons auch für Mitarbeiter des eigenen Unternehmens oder für Geschäftskunden. 19 von 20 Kunden übrigens sind vom Angebot von Invent Europe komplett überzeugt und können die Reisegutscheine mit bestem Wissen weiterempfehlen. Mehr lesen

Wellness-Kurzurlaube in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol

Wellness mit Invent ist eine ganz bewusste Urlaubsentscheidung, die mit dem innerlichen Wunsch einhergeht Erholung, Entspannung und Entschleunigung zu erleben. Im Rahmen einer kleinen Auszeit lassen sich gezielt neue Kräfte sammeln und Lebensenergien gewinnen. Ein Wellnessurlaub in Deutschland, Österreich, Südtirol oder der Schweiz ist also eine ideale Möglichkeit, um Körper, Geist und Seele nachhaltig miteinander in Einklang zu bringen. Eine kleine Wellnessauszeit hat noch niemandem geschadet. Ganz im Gegenteil: Gut erholte Menschen gehen nachhaltiger mit ihrer Umwelt um und sind zudem auch noch produktiver, als stressgeplagte Zeitgenossen. Vor dem Hintergrund dieses Zusammenhangs sollte man sich daher immer wieder aufs Neue Wellness-Reisen mit der Hilfe von Hotelgutscheinen und Reisegutscheinen gönnen. Hinzu kommt, dass Wellness-Wochenendreisen von Urlaubsbox eine ideale Reise-Geschenkidee für unterschiedlichste Anlässe (Hochzeiten, Geburtstage und Weihnachten)darstellen. Mehr lesen

Kurzurlaub im Herbst und Winter als Geschenkidee – Reisegutscheine & Hotelgutscheine verschenken

Urlaubsbox® ist eine Marke der INVENT Marketing & Tourismus GmbH. Das Unternehmen bietet exklusive Gutscheinreisen zum Verschenken und Selbstverreisen an. Im Online-Shop urlaubsbox.com können Reisegutscheine, Erlebnisgutscheine, Wellnessgutscheine, Urlaubsgutscheine und Hotelgutscheine in Gutschein-Geschenk-Boxen erworben werden. Gutschein-Reisen für den Herbst und den Winter von Urlaubsbox.com sind eine ideale Geschenkidee für jeden Anlass.

Urlaubsbox® – Eine Marke der INVENT Marketing & Tourismus GmbH
Pia Sommer
Hopfengasse 25 Mehr lesen

Die besten Geschenkideen des Landes

Urlaubsbox® ist eine Marke der INVENT Marketing & Tourismus GmbH. Das Unternehmen bietet Gutscheinreisen zum Verschenken und Selbstverreisen an. Im Online-Shop www.urlaubsbox.com können Reisegutscheine, Erlebnisgutscheine, Wellnessgutscheine, Urlaubsgutscheine und Hotelgutscheine in Gutschein-Geschenk-Boxen erworben werden. Gutschein-Reisen von Urlaubsbox.com sind eine ideale Geschenkidee für jeden Anlass. „Reisegutscheine-Box, Hotelgutscheine-Geschenkbox, Urlaubsgutscheine, Erlebnisgeschenke, Wellnessgutscheine und Erlebnisgutscheine für Kurzurlaube, Kurzreisen, Romantikurlaub, Wellnessurlaub, Wellnesswochenenden, Romantikwochenenden, Städtereisen und Aktivurlaub in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz zum Verschenken. Urlaubsbox bietet Gutschein-Reisen in Form von Reise-Geschenk-Gutschein-Boxen.“ Mehr lesen

INVENT-Geschäftsführer Dirk Handel über Zusatzumsatz für Hotels

Oft sind es die Wochen vor Ostern und im November: Dann geht die Gästezahl in vielen europäischen Hotels zurück. „Das muss nicht sein“, sagt Dirk Handel, Geschäftsführer von INVENT. Der Anbieter von orts- und zeitungebundenen Gutscheinen ermöglicht Hoteliers, ihre leerstehenden Zimmer gezielt zu füllen. Wie eine Partnerschaft mit INVENT funktioniert, erklärt der ehemalige Jochen-Schweizer-Manager im Interview.

Herr Handel, welche Vorteile haben Hotels, wenn sie sich INVENT anschließen?
In erster Linie sind das neue Gäste. Um sie zu gewinnen, muss der Hotelier nichts bezahlen und hat die Chance, Stammgäste aus ihnen zu machen. Unsere Partnerhotels profitieren von der zielgruppengerechten Präsentation zu Themen wie Wellness, Romantik oder Städtereisen, gebündelt in ansprechenden Themenboxen bzw. -katalogen. Darüber hinaus werden ausgewählte Hotels bei unseren Medienpartnern beworben – das sind vor allem große deutschsprachige Tageszeitungen – und via Social Media sowie Newsletter über 80.000 „aktiven Kurzreisenden“ präsentiert. Mehr lesen

Kurzurlaube in Geschenkboxen

Den perfekten Kurztrip gibt es jetzt ganz praktisch in einer urlaubsbox: Einfach kurz mal weg. Den Alltagsstress vergessen und abschalten. Wer etwa seiner Frau, dem besten Kumpel oder der Schwester eine Freude bereiten möchte, verschenkt eine Auszeit vom Alltag – und kommt mit. Tauchen Sie ab und entspannen Sie bei einem Kurzurlaub. Wellnessreisen, Sport- und Aktivurlaube, Städte-Trips und viele weitere Angebote warten auf Sie.

Reisegutscheine & Hotelgutscheine kaufen – Kurzurlaub verschenken Nur geprüfte Hotels 3 Jahre gültig Geld-zurück-Garantie Jetzt einkaufen! Mehr lesen

Ferienhaus in Dänemark – wie der Klimawandel unseren Urlaub verändert

Noch vor wenigen Jahrzehnten zeigte sich in puncto Urlaubsreisen ein völlig anderes Verhalten bei den Menschen. Dem Wirtschaftswunder sei Dank, konnten es sich ab den 1950er Jahren immer mehr Familien erlauben, die Sommerferien im Süden Europas zu verbringen. Vor allem die italienische Riviera und die Adria wirkten wie ein Magnet auf die Deutschen. La Dolce Vita – wer es sich (schon) leisten konnte, machte sich mit Kind & Kegel auf den Weg.

Heutzutage ist Italien zwar immer noch ein beliebtes Urlaubsziel, jedoch sorgt vor allem auch der Klimawandel dafür, dass mehr und mehr Touristen eher gen Norden flüchten und sich beispielsweise ein Ferienhaus in Dänemark für den Urlaub anmieten. Mehr lesen

Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden

https://www.dzig.de/Bewusstseinskraft-im-Land-der-verborgenen-Welten

Das Buch „Bewusstseinskraft im Land der verborgenen Welten“ von Sonja Gisela Franz liegt in der zweiten Auflage vor.

Ein Reisebericht über Bosnien an verschiedene spektakuläre Orte und zu Bauwerken, von denen die Menschheit kaum Kenntnis hat: Mit beeindruckenden Erlebnissen in der äußeren und der inneren Welt eines Menschen, die weit über unser Vorstellungsvermögen hinausgehen, vermittelt die Autorin das Eintauchen in spirituelle Bereiche, die vielen Menschen noch verwehrt sind.

Die Autorin wählte bewusst die Romanform für ihre Dokumentation, weil sie während ihrer mehrfachen Reisen von internationalen Konflikten und Kontroversen im „wissenschaftlichen Lager“ erfuhr. Lernwillige und offenherzige Leser, die in ihren Herzen wahrhaftig empfinden, stoßen in diesem Buch auf eine Fülle von Aussagen, die optimistisch stimmen und Zuversicht verleihen. Es sind gute Entwicklungen in Gang gekommen, die sich nicht mehr aufhalten lassen. Wer dieses Buch liest, wird an Weisheit gewinnen und nachsichtig mit denen verfahren, deren Herzen noch verschlossen sind.

Begegnungen mit fremden Wesen und anschauliche Reisen in die Vergangenheit paaren sich mit Gefühlseindrücken in der Gegenwart, die dem Leser das Arbeiten mit der Geistigen Welt näher bringen und ihn wieder in die Mitte seines Herzens führen.

Das 224-seitige Buch von Sonja Gisela Franz ist individuell gestaltet. Man kann es in keine Schublade einordnen. Zahlreiche Fotos von den erwähnten Schauplätzen hat sie selbst aufgenommen. Der Roman enthält viele Beschreibungen von Gefühlen, etliche Abenteuer, Begegnungen mit fremden Wesen, die dem Ganzen einen geheimisvollen Touch geben, Aufklärung über die Pyramiden und über die Wesen, die sie bewohnen, und Reisen in die Vergangenheit mit Vorstellungen, wie die drei Pyramiden gebaut worden sind.

Sie erwähnt auch die Geheimnisse der großen Steinkugeln von Zaviodovici, beschreibt eine Einweihung auf dem Tumulus, Gespräche mit einem Drachen und Herzmeditationen. Sie liefert Erklärungen, wie die Energien in den Tunneln auf die Menschen wirken, wie die Megalithe gebaut wurden, lüftet Geheimnisse um die Friedensmeditation, entwickelt Ideen, wie die Welt zu retten ist, erwähnt Teslas Experimente und wie er verschiedene Ereignisse erklärt, außerdem geht sie auf Träume und ihre Deutung ein und erläutert ihre Philosophien aufgrund ihrer Erfahrungen.

Wichtige Schauplätze wie der Wallfahrtsort Medjugorie, die mächtige Karstquelle der Buna mit dem Kloster Tekija und die Kravice-Wasserfälle werden ausgiebig gewürdigt.

Als Geistige Heilerin reiste sie viel und landete 2015 in Bosnien, wo sie eindrückliche Erlebnisse hatte, die sie so fesselten, dass sie beschloss, ein Buch darüber zu schreiben.

Sie behandelt mit Energien, die in der feinstofflichen Ebene wirken, auf negative Gedankenformen, Besetzungen, Astralwesen und vieles mehr; Energieformen, von denen viele Menschen nie geglaubt hatten, dass es sie gibt.

Die interessanteste Arbeit findet sie, wenn Klienten mit Verstrickungen aus der Vergangenheit verwoben sind, seien es aufzuarbeitende traumatische Erfahrungen oder die Lösung karmischer Bänder zu anderen Menschen, die mit dem Klienten im vergangenen Leben zu tun hatten.

In Qigong-Kursen und Herzmeditationen bietet sie Teilnehmern Hilfe, sowohl Rücken und Atmung zu stärken als auch das Glücksgefühl und die Freude im Leben wiederzuentdecken.

In ihrem Roman entwickelt sie eine einfache Strategie, den Menschen an einige vielleicht für sie noch unbekannte Energieformen und Behandlungsmethoden heranzuführen, um für ein neues Bewusstsein das Tor zu öffnen, was in der heutigen Zeit einen wichtigen Schritt darstellt.

Auf der Spur unserer Geschichte: Die Bosnischen Pyramiden
4. April 2015 | Die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden offenbart mehrere Gründe, weshalb die Geschichte der Menschheit neu geschrieben werden darf, es handelt sich hierbei nicht nur um eine weitere archäologische Ausgrabungsstätte. Um dieser Behauptung auf den Grund zu gehen, hat sich das ExtremNews-Team mit Sam Osmanagich, dem Entdecker des Pyramidenkomplexes, getroffen und von ihm erstaunliche wissenschaftliche Forschungsergebnisse präsentiert bekommen. Worum es sich im Einzelnen handelt welche weitreichenden Folgen die Entdeckungen haben können, erfahren Sie in der neuesten Sendung von „Auf der Spur unserer Geschichte“.

24. März 2016 | Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Dr. Sam Semir Osmanagich, ausländisches Mitglied der russischen Akademie der Naturwissenschaften, Anthropologie-Professor und Direktor des Zentrums für Archäologie und Anthropologie an der American University in Bosnien-Herzegowina, berichtet im Interview mit ExtremNews.com über sieben Gründe, die unsere Vorstellung vom Altertum durch die Forschungsergebnisse in Südosteuropa für immer verändern werden:

„Erstens sind das die ersten in Europa entdeckten Pyramiden.
Zweitens sind es die größten Pyramiden des Planeten. Die Sonnenpyramide in Bosnien ist mit über 220 Metern Höhe viel größer als die Cheopspyramide mit 147 Metern.
Drittens haben die Seiten der Pyramiden in Bosnien die präziseste Ausrichtung auf dem Planeten zum kosmischen Nordpol.
Viertens: Unter den Erdschichten sind Betonblöcke von viel besserer Qualität als das, was wir heute herstellen können.
Fünftens sind es die ältesten Pyramiden des Planeten: Über 29.000 Jahre.
Sechstens: Unter den Pyramiden das umfangreichste unterirdische Tunnelsystem.
Und siebtens: Wir fanden die größten Keramikblöcke des Planeten mit weit über 10 Tonnen Masse.“

Über 2.000 Freiwillige aus 60 Ländern haben in den letzten fünf Jahren bei den Ausgrabungen überwiegend im archäologischen Bereich mitgeholfen.

Osmanagich: „Dies ist das heutzutage aufgeschlossenste archäologische Projekt überhaupt. Seit dem ersten Tag haben wir gesagt, dass es nicht ausreicht, das Wissen nur von den klassischen Wissenschaften wie Archäologie, Ägyptologie, Geologie zu erhalten. Daher haben wir auch High-Tech Wissenschaften mit einfließen lassen wie zum Beispiel Satellitenuntersuchungen, Georadaranalysen, Geothermalanalysen. Dann haben wir die Physiker, die Elektrotechniker, Mathematiker, die Heilige Geometrie hinzugezogen. Es ist also seit dem ersten Tag ein interdisziplinäres wissenschaftliches Projekt.“

Weiterlesen auf https://www.dzig.de/Bewusstseinskraft-im-Land-der-verborgenen-Welten

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://neu.dzig.de
Telefon: 03741 423 7123

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123

Neue Themenblogs bei Estepona.City

2017 ins Leben gerufen lädt das Onlinemagazin Estepona.City vor allem seine deutschsprachigen Leser dazu ein, Teil der andalusischen Lebensart zu werden, die in ganz Estepona zu spüren ist. Ein neu-es Serviceangebot informiert die Leser nun regelmäßig über die Highlights der Stadt – ganz gleich, ob es sich um aktuelle Veranstaltungen handelt, über Geheimtipps zur Erkundung der Umgebung oder kleine Routen mit denen man einen gemütlichen Nachmittag verbringen kann. Auch die Sehenswür-digkeiten der Stadt werden vorgestellt, stets mit dem Ziel, einen Mehrwert zu bieten, der die Sight-seeingtour zu einem besonderen Erlebnis macht. Estepona.City stellt gleich zwei Angebote für seine Leser bereit. „Esteponas Märkte“ informiert zum einen über die Marktkultur in Spanien und listet alle Wochen- und Flohmärkte in Estepona und in der Umgebung auf. „Estepona Altstadt“ begleitet seine Leser auf der Erkundungsreise durch die Altstadt, dem „casco antiguo“.

Wer einen Markt in Estepona besuchen möchte, stößt auf ein breites Angebot an Möglichkeiten, aus einem gewöhnlichen Marktbesuch einen ganzen Tagesausflug zu machen. Dabei kommen sowohl Freunde der spanischen Küche, als auch Flohmarktliebhaber und Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Allein in Estepona gibt es vier regelmäßig stattfindende Märkte. Der wohl bekannteste befindet sich direkt am Hafen, am Puerto Deportivo. Die Einwohner Esteponas und seine Besucher verbringen hier ihren Sonntag und entspannen nach dem Bummel in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants. Ein weiterer Flohmarkt findet jeden Mittwochvormittag am Parque de los Niños statt. Diejenigen, die fri-sches Obst, Gemüse und andalusische Spezialitäten einkaufen und einen kleinen Plausch mit dem re-gionalen Bauern halten möchten, sind auf dem Wochenmarkt auf der Plaza ABC gut aufgehoben. Gourmets finden in der modernen Gastrobar San Luis, Köstlichkeiten wie Tapas, Fisch und Wein.

Estepona.City nimmt zudem seine Leser mit auf eine Besichtigungstor der Hauptattraktionen in der Altstadt. Anlehnend an die vom Tourismusbüro vorgeschlagene zweistündige Altstadtroute, stellt Estepona.City interessante Informationen zusammen, die die Erkundungstour bereichern. Eine Initiative der Stadt hat sich zum Ziel gesetzt, Estepona zu sanieren, zu renovieren und zu einer touristischen At-traktion zu machen. Immer mit dem Ziel vor Augen, den typisch andalusischen Charme des ehemaligen Fischerdörfchens aufrecht zu erhalten. Somit begibt sich der Besucher des „casco antiguo“ auf eine kleine Zeitreise durch verwinkelte Pflastersteingassen mit kleinen weißen Häusern, von denen alle mit bunten Blumenkübeln und diversen Pflanzen- und Blumenarten geschmückt sind. In Esteponas Alt-stadt erleben sie Andalusien pur.

Weitere Informationen zum Thema „Estepona Markt“ oder „Estepona Altstadt“ erhalten Sie unter www.estepona.city.

estepona.City
Sascha Tiebel
Calle del Manzano 12

29680 Estepona
Malaga

E-Mail: christiane@newestepona.com
Homepage: https://www.estepona.city
Telefon: 015129137700

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Christiane Tiebel
Moosweg 2

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: c.tiebel@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011