Vonberg AG: Die Rolle von Private Equity im Unternehmenslebenszyklus

Für die Gründer der Vonberg AG hat der Investmentansatz beim Private Equity das Potenzial, Unternehmen in allen Entwicklungsphasen zu unterstützen, angefangen bei der Gründung über das Wachstum bis zur Reifung und zum Ausstieg. Während des gesamten Unternehmenslebenszyklus bringt Private Equity nicht nur finanzielle Ressourcen, sondern auch Fachwissen und Erfahrung in die Unternehmen ein. Dies ermöglicht es Unternehmern, innovative Ideen umzusetzen, neue Märkte zu erschließen, und bestehende Geschäftsmodelle zu optimieren. Doch wie sehen die Zyklen im Detail aus? Mehr lesen

Die Bundesrepublik Deutschland braucht sichere und bezahlbare Energie

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]
NAEB 2404 am 19. Februar 2024

Im Wohlstandsrausch will die BRD das Weltklima mit der Energiewende retten. Physikalische Gesetze und ökonomische Vernunft werden missbeachtet. Der wirtschaftliche Niedergang läuft.

Künstliche verteuerte Energiepreise
Die Berichte werden immer erschreckender: Die BRD-Wirtschaft ist im Sinkflug. Der abnehmende Bedarf an elektrischer Energie, der von den Grünen sogar als Erfolg ihrer Politik gefeiert wird, verdeutlicht dies drastisch. Doch die Bruchlandung kommt näher. Geringerer Stromverbrauch ist die Folge des Industrieabbaus. Hauptgrund ist der hohe Strompreis durch die Energiewende für die „Weltklimarettung“. Energieintensive Betriebe der Chemie-, Stahl-, Aluminium-, Zement-, Glas-und Papierindustrie müssen schließen, weil sie durch die hohen Strompreise unwirtschaftlich werden. Bundeswirtschaftsminister Habeck will nun die Industrie mit Krediten stützen und so ein weiteres Abwandern verhindern. An der Energiewende soll aber ohne Abstriche festgehalten werden. Mehr lesen

Max Weiß: Vom Hühnerstallmann zum erfolgreichen Jungunternehmer

Es begann alles mit Hühnerställen. Während seine Freunde am Wochenende feierten, saß Max Weiß konzentriert vor seinem Computer und experimentierte damit, wie er Websites eine gute Platzierung bei Google sichern konnte. Mithilfe einer Online-Verkaufsplattform bot er schließlich für ein Unternehmen Hühnerställe an und verdiente dabei eine Provision für jeden erfolgreichen Verkauf. Obwohl viele ihn belächelten und er in der Schule als „Hühnerstallmann“ bekannt war, ließ sich Weiß davon nicht beirren. Die Erfolge seiner Verkäufe spornten ihn nur noch mehr an, weiterzumachen.
Mit nur 20 Jahren erreichte Max Weiß seine erste Million. Er ist ein vielversprechender junger Unternehmer, der bereits mehrere Unternehmen gegründet hat – darunter die WEISS Consulting & Marketing GmbH, eine Online-Unternehmensberatung mit Sitz im malerischen Bad Tölz in Bayern. Sein Fachgebiet ist das Social-Media-Marketing, dem er sich schon als Schüler leidenschaftlich widmete. Mehr lesen

Max Weiß Erfahrungen: Eine Social Media Agentur gründen

Max Weiß, Inhaber der Firma „Weiss Consulting & Marketing GmbH“, unterstützt Werbeagenturen, Dienstleister und Coaches dabei, neue Kunden zu gewinnen und ihre Marke erfolgreich zu positionieren – sowohl online als auch offline. Mit umfangreicher praktischer Erfahrung und einem tiefen Verständnis für die neuesten Markttrends strebt er danach, einer der renommiertesten Experten im Bereich Social-Media-Marketing in Deutschland zu werden. Sein ultimatives Ziel ist es, seinen Kunden herausragende Ergebnisse auf dem Markt zu liefern. Die Weiss Consulting & Marketing GmbH zählt zu den führenden Unternehmensberatungen Deutschlands und betreut beeindruckende 6.000 Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Mehr lesen

Fortune Family: Coaching kann Leben verändern

Hätte man Katharina Ferster und Chris Heinz vor 8 Jahren gesagt, dass sie einmal jährlich Millionen Euro verdienen, auf Zypern leben und mit ihrem Familienunternehmen 800 Kunden pro Jahr betreuen würden, hätten die beiden vermutlich nur ungläubig die Köpfe geschüttelt. Doch die Fortune Family hat die Erfahrung gemacht, dass das Leben manchmal in ungeahnte Richtungen verläuft. Ihren Erfolg verdanken die Gründer des Erfolgsunternehmens unter anderem ihren Personal Coaches, die ihnen gezeigt haben, dass private und berufliche Ziele sehr wohl miteinander vereinbar sein können. Mehr lesen

Augenzentrum Wien – Dr. med. Jamal Atamniy

Das Augenzentrum Wien ist die führende ophthalmologische Einrichtung in der österreichischen Hauptstadt. Mit umfassenden Dienstleistungen und hochqualifizierten Fachärzten bietet es ein breites Spektrum an Diagnose und Behandlung für eine Vielzahl von Augenerkrankungen und -beschwerden. Das Zentrum zeichnet sich durch eine moderne medizinische Ausstattung und eine patientenorientierte Behandlung aus. Modernste Technik und innovative Behandlungsmethoden werden eingesetzt, um die Patienten bestmöglich zu versorgen. Ein zentrales Anliegen des Augenzentrums Wien ist die Früherkennung und Prävention von Augenkrankheiten. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen spielen daher eine wichtige Rolle in den Leistungen des Zentrums. Eine gründliche Diagnose ermöglicht die frühzeitige Erkennung von Augenkrankheiten und eine entsprechende Behandlung, wodurch langfristig das Risiko von schwerwiegenden Komplikationen verringert wird. Unser Team aus erfahrenen Augenärzten und Fachärzten legt großen Wert auf die individuelle Betreuung jedes einzelnen Patienten. Sowohl medizinische Aspekte als auch persönliche Bedürfnisse und Anliegen werden ernst genommen. Mehr lesen

Wo bleibt der Aufschrei der Industrie gegen die Energiewende?

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]
NAEB 2403 am 5. Februar 2024

Die schnell weiter steigenden Energiekosten durch die Energiewende vertreiben die deutsche Industrie in Länder mit einer günstigen, sicheren und berechenbaren Energieversorgung. Viele kleinere Betriebe ohne Kontakte ins Ausland gehen pleite. Doch Industriemanager und Industrieverbände wie auch die Gewerkschaftsführungen stehen im Namen der Weltklimarettung weiter hinter der Energiewende. Warum versagen sie darin, sich massiv gegen die Politiker zu wehren, die mit dem Weitertreiben der Energiewende ihre Betriebe und die damit verbundenen Arbeitsplätze vernichten? Mehr lesen

Bavaria Finanz: Trotz Insolvenzverfahren zum Kredit?

Wurde das Insolvenzverfahren eröffnet, ist es für die Leute nicht mehr einfach, finanziell auf die Beine zu kommen, geschweige denn einen Kredit zu erhalten. Es gibt aber Möglichkeiten, die unter Umständen einen kleinen Kredit ermöglichen. Allerdings ist es weniger ratsam, während eines laufenden Verfahrens neue Schulden anzusammeln, ist die Erfahrung von Bavaria Finanz. Aber wie ist es möglich, überhaupt in solch prekärer Situation einen Kredit zu erhalten? Und lassen sich wirklich Banken finden, die solch ein Risiko eingehen? Das erfahren Sie hier. Mehr lesen

CO2-Zertifikate verteuern Energie zum Nutzen der Profiteure

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]
NAEB 2402 am 22.1.2024

Die Ampel-Regierung plant, Abgaben auf CO2-Emissionen bis auf 300 Euro pro Tonne CO2 zu steigern. So soll die Energiewende erzwungen werden, denn die Nutzung von Kohlenwasserstoffbrennstoffen würde bis zu zehnmal teurer werden. Die Abgaben entfallen, wenn CO2-Zertifikate gekauft werden, die für das Vermeiden, Mindern oder Binden von CO2-Emissionen ausgestellt wurden.

CO2-Emissionen aus dem Verbrennen von Kohle, Erdgas und Erdöl mit Abgaben zu belasten, halten Bundesregierung und viele Politiker für den optimalen Weg, das Verwenden von Kohlenwasserstoffbrennstoffen zu verringern und zu beenden. So glauben sie, das Klima schützen zu können – doch welches Klima, bleibt offen. Der Wirtschaftliche Beirat der Bundesregierung mit Professorin Veronika Grimm an der Spitze unterstützt die CO2-Abgabenbelastung, schönfärberisch „Bepreisung“ genannt, als zur „Energiewende“ wirksamen Weg. Mehr lesen

Wintergartenkauf in Oberösterreich (OÖ) bei www.fenster-schmidinger.at

Mit dem Wintergarten von Fenster Schmidinger schaffen Sie eine nachhaltige Wohlfühloase für ganzjähriges Wohlbefinden, die Sie sowohl im Sommer als auch im Winter nutzen können. Wintergarten Schmidinger bietet verschiedene Modelle an. Der Wintergarten kann auch nach Ihren eigenen Vorstellungen gestaltet werden. Unsere Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität, Langlebigkeit und extreme Stabilität aus. Mehr als 250.000 zufriedene Wintergartenkunden sind der beste Beweis dafür, dass Alu Wintergartenbau in Oberösterreich (OÖ) einen Namen hat. Vertrauen Sie uns, dem Marktführer im Wintergartenbau in Oberösterreich, und überzeugen Sie sich selbst. In einem hellen Wohnwintergarten können Sie der Natur ganz nah sein, auch wenn es draußen regnet oder schneit. Der beheizte Wintergarten ist wie ein zweites Wohnzimmer, in dem Sie es auch in den kalten Monaten genießen können. Der Sommer lässt sich auch im sogenannten Sommergarten oder auf einer unbeheizten Terrasse verlängern. Mehr lesen