VAIDOO – Ihr kompetenter Spezialist für Online Kredite

In der heutigen Zeit, die bedingt durch steigende Kosten kaum noch finanzielle Freiräume zulässt, wird es immer schwieriger, Wünsche und Träume realisierbar zu machen. Der langersehnte Sommerurlaub fällt dabei oftmals dem mangelnden Budget zum Opfer. Ein neues Auto oder ein eigens haus sind noch schwieriger umzusetzen.

Diese Einschränkungen müssen Kunden von VAIDOO nicht länger hinnehmen. Denn dank des Online-Kredit Spezialisten ist der Kreditkunde wieder König. Über die eigene Webseite https://vaidoo.de/ werden flexible Kredit- & Finanzierungslösungen für Jedermann vermittelt. Mehr lesen

Der Natur ganz nah: Das Neubauprojekt „Wohnen an den Feldern“ in Gäufelden-Tailfingen

Am Ortsrand von Gäufelden-Tailfingen entsteht aktuell ein weiteres Bauprojekt von Marquardt Immobilien. Ende Juni 2019 soll das Mehrfamilienhaus im KfW-55-Standard bezugsfertig sein und jungen Familien sowie Paaren ein neues Zuhause geben.

Wer auf der Suche nach einem idyllischen Fleckchen Erde ist und dabei den Komfort einer modernen, geräumigen Wohnung genießen möchte, ist im Neubauprojekt „Wohnen an den Feldern“ genau richtig. „Was dieses Mehrfamilienhaus mit seinen sechs Wohnungen so attraktiv macht, sind seine moderne Architektur, die besondere Lage und die hervorragende Anbindung an die Metropolregion Stuttgart. Für junge Paare sowie kleine Familien ist dieses Haus ein wahr gewordener Traum“, so Sylvia Gairing, Maklerin bei Marquardt Immobilien. Mehr lesen

Schluss mit dem Schlüssel-Chaos

Vielen Unternehmern dürfte das bekannt vorkommen: Mitarbeiter suchen den Schlüssel für das Dienstfahrzeug oder finden das Diensthandy für den Außendienst nicht. In zahlreichen Betrieben befinden sich oftmals die Gegenstände nicht dort, wo sie eigentlich hingehören. Und je größer die Firma ist, desto schwieriger wird es, den nötigen Überblick zu behalten. Mit dem elektronischen Schranksystem von Backens Systems verwalten Unternehmen alle Schlüssel sowie Wertgegenstände zuverlässig und effizient. Mehr lesen

Wenn das eigene Haus nicht mehr zum Leben passt

Seit dem Auszug der Kinder stehen mehrere Zimmer leer, die Treppe in den Keller wird nach all den Jahren plötzlich zum unüberwindbaren Hindernis und der Garten verwildert, weil das Bücken und Zupfen körperlich schwerfällt: Viele Hausbesitzer sehen sich im Alter mit geänderten Wohnbedürfnissen konfrontiert. Lindenmayer Immobilien unterstützt Eigentümer beim Wechsel ihrer Wohnverhältnisse.

Auch wenn das Haus längst abbezahlt ist und ein mietfreies Wohnen bis zum Lebensende für viele Eigenheimbesitzer verlockend klingt, sollten sie sich dennoch die Frage stellen, ob sie das Eigenheim nicht lieber verkaufen oder vermieten. „In der Regel stehen nach dem Auszug der Kinder zahlreiche Räume leer und aufgrund des fortgeschrittenen Alters fällt vielen die Haus- sowie Gartenarbeit immer schwerer“, erklärt Michael Lindenmayer, Inhaber von Lindenmayer Immobilien aus Leinfelden-Echterdingen. Der Immobilienmakler und seine Mitarbeiter sind für die Hausbesitzer da, wenn die sich im Alter wohnlich neu orientieren wollen. Mehr lesen

HHL im Gründungsradar 2018 wieder auf Platz 1

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist in Deutschland eine der besten Universitäten für zukünftige Unternehmer und Unternehmerinnen. Im Gründungsradar des Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft erreichte die HHL zum vierten Mal in Folge den ersten Platz unter den kleinen Universitäten mit bis zu 5000 Studierenden. Bereits in den vorangegangenen Rankings des Stifterverbandes führte die vorbildliche Gründungskultur der privaten Leipziger Handelshochschule.

Die Evaluation des Stifterverbandes untersucht, wie Hochschulen die Gründung von Unternehmen fördern – durch Gründungssensibilisierung und -unterstützung sowie durch institutionelle Verankerung einer nachhaltigen Gründungskultur. In die Bewertung floss aber auch ein, welche Gründungsaktivitäten dabei am Ende realisiert werden, also welchen Output die Bemühungen in der Gründungsförderung hervorbringen. Der Stifterverband fragte ab, „aus welchen Bereichen die Gründungen stammen, ob die Hochschulen mit den Gründern noch in Kontakt stehen, wo die neuen Unternehmen sich niedergelassen haben und ob sich die Hochschulen an den Ausgründungen beteiligen.“ In ausgewählten Regionen untersucht der Gründungsradar außerdem die volkswirtschaftlichen Effekte durch Unternehmensgründungen aus Hochschulen. Mehr lesen

Komplex und anspruchsvoll

Ob Vermarktung, Koordinierung der Besichtigungstermine oder Objektübergabe: Die Vermietung des eigenen Hauses oder der eigenen Wohnung ist für Eigentümer ohne fachmännische Hilfe ein komplexer Prozess mit vielen Fallstricken. Die Experten von Juber & Schlinghoff sorgen mit einem umfangreichen Leistungsspektrum für eine erfolgreiche Vermietung der Immobilie.

„Immer mehr Eigentümer möchten ihre Immobilie vermieten, stellen aber dann recht schnell fest, dass das ein anspruchsvolles Unterfangen ist. Ohne das Fachwissen eines versierten Maklers, der sich auch mit dem Thema Immobilienvermietung auskennt, können Haus- oder Wohnungsbesitzer sehr schnell Fehler machen, die am Ende auch zu finanziellen Schäden führen können“, weiß Jürgen Juber, Geschäftsführer der Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH aus Leverkusen. Um das zu vermeiden, unterstützten er und sein erfahrenes Team zukünftige Vermieter mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot. Mehr lesen

Die Erfolgsgeschichte aus Herrenberg

Das 1993 gegründete Immobilienunternehmen hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer der ersten Adressen für die Bereiche Baudienstleistungen, Projektentwicklung und Immobilien in der Region Böblingen entwickelt. Eine Erfolgsstory, an der auch die vielen Mitarbeiter ihren Anteil haben.

Vor 25 Jahren wagte der studierte Bauingenieur Joachim Marquardt mit dem Bau eines Mehrfamilienhauses in Mötzingen den Schritt in die Selbstständigkeit. Als frischgebackener Absolvent verantwortete er das Bauvorhaben mit den zehn Wohneinheiten ganz allein. Seitdem haben er und sein Team mit viel Fleiß, Geschick und Fachwissen zahlreiche Bauprojekte realisiert und unzählige Immobilien erfolgreich vermittelt. Mehr lesen

So gelingt der Eigentümerwechsel ohne Probleme

Wenn der Kaufvertrag unterschrieben wurde, ist die Übergabe der Immobilie in der Regel der letzte Schritt im umfangreichen Verkaufsprozess. Aber Laien sind bei diesem wichtigen Thema oft überfordert. Sascha Maurer und sein Team von Wüstenrot Immobilien Region Rheinland und Rhein-Ruhr sorgen dafür, dass an diesem wichtigen Tag der Eigentümerwechsel problemlos über die Bühne geht.

Übergibt der bisherige Eigentümer die Immobilie an die neuen Bewohner, sind beide Parteien in der Regel auf sich alleine gestellt. Für Sascha Maurer, Immobilienexperte der Wüstenrot Immobilien Region Rheinland und Rhein-Ruhr, ist jedoch ein ganzheitlicher Service sehr wichtig. Daher unterstützt er und sein Team Kunden auch bei der Übergabe und sorgen so für einen reibungslosen, rechtlich einwandfreien Eigentümerwechsel. Mehr lesen

Berlin Wohnungsauflösungen pauschal

Dass eine Wohnungsauflösung werden muss kommt öfter vor. Entweder liegt ein Umzug vor oder aber die Bewohner sind selber nicht mehr in der Lage die eigenen 4 Wände bzw. Wohnung Keller zu entrümpeln. Bei Wohnungsauflösung wird unsere Kundenservice mit dem Kunden bereits im Vorfeld einen Festpreis vereinbaren, der für die gesamte Leistung gilt. Unsere vorgesprochene Pauschalpreis wird erst nach Fertigstellung des Aufgabe seitens des Kunden bezahlt. Grundsätzlich orientiert unsere Wohnungsauflösung Berlin den Preisen anderen Anbieter und bietet unseren Service demnach immer günstiger an.
Bei der Wohnungs- bzw. Keller Entrümpelung Berlin macht Wohnungsauflösung Berlin die gesamte Wohnung bzw. den gesamten Keller leer und bringt alle Dinge zum Müllkippe. Selbstverständlich können im Vorfeld zunächst persönliche Dinge aussortiert werden. Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Müll von uns fachgerecht bei Müllkippe in Müllhalle entsorgt, so dass für die Umwelt keinerlei Nachteile entstehen. Je nach Aufgabe hinterlassen wir Wohnung besenrein, so dass sie im Anschluss von Sperrmüll befreit ist. Mehr lesen

Gewerkschaft ist die Energiewende wichtiger als Arbeitsplätze

Ein Interview mit Michael Vassiliadis, dem Vorstandsvorsitzenden der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) zeigt, dass er glaubt, der Ausbau der Ökostromanlagen zu Lasten der Kohlekraftwerke sei zur Durchsetzung der Energiewende erforderlich. Für die freigesetzten Arbeitskräfte müssten jedoch adäquate neue Stellen geschaffen werden.

Strom ist ein wesentlicher Kostenfaktor jeder Arbeitsstelle. Ökostrom ist viel teurer als Kraftwerkstrom. Er verteuert den Arbeitsplatz und macht ihn im Einzelfall sogar unwirtschaftlich. Wie kann man unter diesen Bedingungen neue Arbeitsplätze schaffen? Hierauf hat Herr Vassiliadis keine Antwort. Mehr lesen