Hannes Kernert: Mit Immobilien und Sachwerten zur idealen Geldanlage

Der Dresdner Geschäftsmann Hannes Kernert ist Fachmann für Vermögensanlagen. Mit seiner Firma AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH vermittelt er Immobilien, Beteiligungen und Sachwerte, die sich aufgrund ihrer Rendite besonders gut zur längerfristigen Investition eignen. Herr Kernert registriert seit einiger Zeit ein gesteigertes Interesse an diesen Formen der Vermögensanlagen, was durchaus erklärbar ist: In Zeiten von Negativzinsen und Inflation fragen sich viele Menschen, wie sie ihr Vermögen heute noch sinnvoll anlegen und damit absichern können. Hannes Kernert erklärt im Folgenden, auf welche Dinge zu achten ist und welche Investitionen sich am meisten lohnen. Mehr lesen

AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH bietet Immobilien in Dresden und Leipzig

Die Dresdner AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobiliengesellschaft GmbH ist spezialisiert auf Kapitalanlagen und langfristige Vermögenssicherung. Der Kauf von Immobilien hat sich dabei als sichere und rentable Kapitalanlage bewährt – der Deutsche Immobilienmarkt boomt seit Jahren. AVESTA REAL verkauft daher ausgewählte, sanierte Immobilien, um ihren Kunden eine sichere Investition zu bieten.

Weswegen ist für AVESTA REAL die Immobilie eine gute Kapitalanlage?
Warum bietet AVESTA REAL Immobilien in Dresden und Leipzig?
Warum verkauft AVESTA REAL ausschließlich sanierte Eigentumswohnungen?
Mit welchen Kaufpreisen ist bei Immobilienanlagen zu rechnen? Mehr lesen

Hannes Kernert: Diamanten sind eine beständige Kapitalanlage

Diamanten erzielen theoretisch, je nach Größe und Qualität, jährlich eine Rendite von etwa drei bis fünf Prozent, weiß Herr Kernert. Deswegen eignen sie sich besonders, um als Wertanlage langfristig Vermögen zu sichern. Jedoch gilt es, beim Kauf von Diamanten auf einige Qualitätsmerkmale zu achten. Der Name des Handelsportal ist hier Programm: 5C-Diamant. Die fünf Cs stehen für jene fünf Merkmale, in denen ein Diamant im wahrsten Sinn brillieren muss, um eine erfolgreiche Kapitalanlage zu sein: Mehr lesen

5C-Diamant: Anlagediamanten auch Online erwerben

Hannes Kernert besitzt als Inhaber der Dresdner AVESTA REAL GmbH eine langjährige Erfahrung in Sachen Kapitalanlagen und langfristiger Vermögenssicherung. Insbesondere Sachwerte erwiesen sich als eine weitere wertbeständige und krisenfeste Anlagemöglichkeit.
Aufgrund stetig wachsender Nachfrage hat AVESTA REAL ihr Portfolio vor einigen Jahren erweitert und bietet neben Immobilien über das Portal 5C-Diamant auch mobile Sachwerte in Form von Investment-Diamanten an.
Im Folgenden beantwortet Hannes Kernert die wichtigsten Fragen rund um Diamanten und das 5C-Diamant Handelsportal: Mehr lesen

Welche Kreditarten gibt es und welche Voraussetzungen gelten zur Kreditvergabe?

Von Bavaria Finanz erfährt man, dass man unter einem Kredit die Verleihung von Geld eines Kreditgebers an einen Kreditnehmer versteht. Die Konditionen bestimmt dabei der Kreditgeber. An einem Kredit sind daher für gewöhnlich zwei Parteien beteiligt: der Schuldner und der Gläubiger. Der Gläubiger verleiht das Geld an den Schuldner. Dies kann sowohl eine Privatperson, ein Unternehmen oder selbst eine andere Bank sein. Der Kreditnehmer verpflichtet sich mit der Kreditannahme zu einer späteren Rückzahlung inklusive Zinsen.
Kredite sind übrigens keine Entwicklung der modernen Wirtschaftswelt. Bavaria Finanz informiert darüber, dass es bereits im alten Mesopotamien um ca. 3000 v. Chr. ein Kreditwesen gab. So erhielten Bauern Getreide für die Aussaat, welches sie mit Einbringen der Ernte zuzüglich Zinsen zurückzahlen mussten. Mehr lesen

Ist ein Bavaria Finanz Kredit für Selbstständige und Freiberufler seriös?

Jede Bank sieht bei der Kreditvergabe an einen Selbstständigen oder Freiberufler sehr genau auf die Kontostände und Kontobewegungen, wie Bavaria Finanz erklärt. Das Risiko eines Verdienstausfalls ist bei diesen Personengruppen für viele Banken zu hoch. Aus diesem Grund gelangen Selbstständige und Freiberufler oft nur schwer an Kredite. Doch auch hier gibt es Alternativen, nämlich seriöse Kredite von Spezialbanken wie der Bavaria Finanz Service.
Folgend erklärt Bavaria Finanz Service, warum es Selbstständige und Freiberufler schwer haben an einen seriösen Kredit zu kommen, welche Kredite es für Selbstständige und Freiberufler gibt, was Kredite für geschäftliche Belange sind und auch, welche Voraussetzungen für einen Kredit erfüllt sein müssen. Denn einen seriösen Kredit gibt es auch nur unter bestimmten Voraussetzungen. Mehr lesen

AVESTA REAL – ein zuverlässiger Partner bei Kapitalanlagen und langfristiger Vermögenssicherung

Die Dresdner AVESTA REAL Beteiligungs- und Immobilien GmbH engagiert sich als Venture Capital Gesellschaft für junge und innovative Unternehmen. Außerdem bietet sie durch ihr vielseitiges Know-How Kapitalanlagen und langfristige Vermögenssicherung und berät ihre Kunden individuell, wie sie Geld erfolgreich investieren können. Denn nicht für jeden Anleger eignen sich die gleichen Möglichkeiten, wie Dipl. Kaufmann Hannes Kernert von AVESTA REAL weiß. AVESTA REAL bietet:

Verkauf von Immobilien
Direkte Investition in Immobilienprojekte
Projektentwicklung und Projektsteuerung
Sachwerte
Beteiligungen Mehr lesen

Keine Investoren mehr für neue Windanlagen und Solaranlagen

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2]

NAEB 2116 am 1. August 2021

Zu geringe oder gar keine Rendite mehr
Investoren für den Netzausbau, für Windanlagen und Solaranlagen ziehen sich zurück, weil keine ausreichende Rendite mehr möglich ist. Diese sollen nach dem Willen der Energiewendepolitiker die Kern- und Kohlekraftwerke ersetzen, die in den nächsten Jahren abgeschaltet werden.

Das ist technisch unmöglich, weil das Wetter anstelle des Bedarfs die Stromerzeugung regelt. Mal gibt es zu viel, mal zu wenig Windstrom und Solarstrom. Bei Dunkelflauten fließt gar kein Strom. Dieser schwankende „Ökostrom“ kann kein stabiles Stromnetz aufbauen und die Verbraucher auch niemals bedarfsgerecht versorgen. Mehr lesen

SAS bereitet möglichen Börsengang vor

Heidelberg, 29. Juli 2021 — SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), trifft Vorbereitungen für einen möglichen Börsengang bis 2024. Das Unternehmen, das nach wie vor von den Gründern Jim Goodnight und John Sall geführt wird, sieht sich hinsichtlich Finanzkraft, Markenwert und Marktposition als sehr gut aufgestellt, um diesen Schritt zu planen.

Im Hinblick auf einen möglichen Börsengang startet SAS jetzt unter anderem mit der Anpassung der Strukturen in der Finanzberichterstattung und mit der Vereinheitlichung relevanter Prozesse. Zudem wird sich SAS noch gezielter auf die Segmente seiner Plattform mit besonderem Wachstumspotenzial fokussieren. Parallel dazu wird SAS seine umfangreichen Investitionsprogramme in die Weiterentwicklung von KI- und Advanced-Analytics-Software und -Lösungen uneingeschränkt fortsetzen, um die Anforderungen der Kunden optimal erfüllen zu können und seine Führungsposition in einem wachsenden, hart umkämpften und zunehmend dynamischen Markt auszubauen. Mehr lesen

Geldwäscherei – Begriffserklärung, Phasen & Strafen

Die Schweiz hat seit jeher eine hohe Anziehungskraft auf ausländische Kapitalanleger. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Schweizer Finanzsektor auch mit Geldwäschereigeschäfte zu kämpfen hat. Damit das dadurch erzielte Vermögen nicht in den legalen Schweizer Wirtschaftskreislauf kommt, wurde am 10. Oktober 1997 das Geldwäschereigesetz (GwG) verabschiedet.

Folgende Fragen wurden uns von Dr. Patrick Stach beantwortet:

Was versteht man unter dem Begriff Geldwäscherei?
Welche Phasen durchläuft das Geldwäschereigesetz?
Besteht eine Meldepflicht bei Geldwäschereiverdacht?
Wie wird Geldwäscherei bestraft? Mehr lesen