Staatliche Fördermittel: so holen Sie Ihr Unternehmen aus dem wirtschaftlichen Tief!

Oberhausen im Februar 2021 – Ohne Bremsspuren setzt Manuel Wiegmann, mit seinem Expertennetzwerk von der DMT GmbH, den Erfolgskurs fort und bringt mit Help24 ein aktuelles Angebot auf den Markt. Ausrichtung des innovativen Services ist es, genau den Menschen zu helfen, die zwar Anrecht auf staatliche Fördermittel haben, es aber oft nicht einmal wissen. Die Kunden erhalten Möglichkeit, die Hilfe an entscheidender Stelle zu erhalten und ihr Unternehmen durch staatliche Fördermittel wieder auf die Beine zu stellen. Mehr über das Expertennetzwerk der DMT GmbH und weitere Informationen zum beantragen von Fördermittel jetzt im Internet unter: https://dein-foerdermittel-experte.de Mehr lesen

Die Immobilien-Landschaft in München

Wieso ist München so teuer?

Es gibt mehrere Gründe, die dazu beitragen, dass die Kaufpreise in der „nördlichsten Stadt Italiens“ so hoch liegen. Die hohe Lebensqualität lockt viele Menschen in die Stadt. Regelmäßig belegt sie in Rankings für die lebenswertesten Orte der Welt Plätze in den Top Ten. Der Englische Garten als grüne Lunge der Stadt lädt ebenso wie der Central Park in New York im Sommer Zehntausende zum Sonnen und Verweilen ein. Zudem sorgt eine reichhaltige Kulturszene für Abwechslung. Mehr lesen

Staatliche Förderungsmöglichkeiten für Immobilien

Breite KfW-Unterstützung

Staatliche Förderung kann es in Deutschland für jeden geben, der eine Wohnung baut, kauft oder saniert beziehungsweise modernisiert. Der größte Anbieter hier im Land ist dafür die KfW-Bank, die ehemalige Kreditanstalt für Wiederaufbau. Sie bietet Fördermitteln an, die meist als zinsgünstige Darlehen vergeben werden. Es werden manchmal aber auch Zuschüsse gewährt. Neben den reinen Baukosten werden bei einem Hausbau darüber hinaus auch Grundstücks- und Baunebenkosten in Betracht gezogen. Auch die Kosten für die Außenanlagen können berücksichtigt werden. Bei einer bestehenden Immobilie zählen die Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen zu den förderungswerten Maßnahmen. Mehr lesen

Lohnt sich trotz hoher Preise die Investition in eine Immobilie in Hannover?

Die Investition ist lohnend, wenn die Bedingungen stimmen
Die Frage, ob sich der Kauf von einem Haus oder einer Eigentumswohnung in Hannover trotz stark angezogener Preise lohnt, beantworten die Experten des Unternehmens City Immobilienmakler GmbH – vorausgesetzt die Details und die Bedingungen stimmen- mit einem klaren Ja. Die Makler betonen, dass Immobilienkäufer genauer hinschauen müssen als früher, als die Preise und das finanzielle Risiko beim Immobilienerwerb in Hannover niedriger waren. Der Erwerb ist lohnend, weil Hannover als Immobilienstandort seit Jahren boomt.
Die Großstadt an der Leine verzeichnet seit Jahren steigende Zahlen von Studenten, Beschäftigten- und Einwohnerzahlen. Wohnraum wird deshalb in der Landeshauptstadt von Niedersachsen knapp. Es besteht eine hohe Nachfrage nach Gewerbe- und Wohnimmobilien in Hannover. Experten der City Immobilienmakler GmbH sagen, dass in den nächsten Jahren die Mietpreise steigen werden. Deshalb ist der Immobilienkauf in Hannover nach wie vor eine Investition, die sich lohnt.
Die Zeit arbeitet ebenfalls für den Käufer einer Immobilie. Im Lauf der Jahre amortisieren sich die Kosten durch die Wertsteigerung der Immobilie. Mehr lesen

Kohlenstoffdioxid-Bepreisung führt in eine wirtschaftliche Katastrophe!

NAEB 2103 am 1. Februar 2021

Durch Abgaben auf Kohlenstoffdioxid- oder CO2-Emissionen soll Strom aus Kohle und Erdgas verteuert werden, um Wind-, Solar- und Biogasstrom wettbewerbsfähig zu machen. Ziel ist die Energiewende, die Stromerzeugung ohne Brennstoffe und damit auch ohne CO2-Emissionen. Der Wendestrom soll die BRD sicher und bezahlbar versorgen. Das ist eine irrige und teure Utopie.

Seit Anfang 2021 wird eine Abgabe von 25 Euro je Tonne CO2-Emissionen aus Brennstoffen und Treibstoffen erhoben. Die Kosten für CO2-Zertifikate zur Stromerzeugung sind inzwischen auf den gleichen Wert geklettert. Das bedeutet eine Preiserhöhung für Kraftstoffe und für die Heizung von rund 10 Prozent. Heizen und Autofahren werden dadurch für einen Durchschnittshaushalt jeweils um 100 Euro jährlich teurer. Die Zertifikatskosten für Strom erhöhen die Erzeugerpreise der Kohlekraftwerke um 2,5 Cent/Kilowattstunde (ct/kWh), also fast auf das Doppelte. Welche Folgen haben diese zusätzlichen Belastungen? Mehr lesen

Schrottabholung Neuss für Firmenkunden und Privatkunden

Die Schrottabholung Neuss ist nicht nur im Stadtgebiet, sondern auch im Umland aktiv

Neuss ist eine Stadt, die wie kaum eine andere mit der Schwerindustrie verknüpft ist. Tatsächlich ist sie der größte Stahlstandort in Europa. Unmengen an Rohstahl werden hier jährlich produziert. Man kennt sich also mit den beim Neugewinn von Stahl verknüpften Kosten und dem entsprechenden Ressourcen-Verbrauch aus. Interessant ist in diesem Zusammenhang außerdem der Fakt, dass der Einsatz von recyceltem Material zur Stahlerzeugung gut 85 Prozent CO2 gegenüber der Erzeugung aus Erz einspart. Aufgrund der Allgegenwärtigkeit der Stahlriesen ist es eine logische Konsequenz, dass auch den Menschen in der Stadt eine besondere Affinität in Hinblick auf den Schutz vorhandener Ressourcen unterstellt wird. Seit vielen Jahren ist die Schrottabholung Neuss in Neuss und ihren Vororten aktiv. Mehr lesen

Schrottabholung Recklinghausen – Ordentliche Entsorgung von Altmetallen

Sind Schrotthändler weiterhin in den Straßen unterwegs, um Schrott einzusammeln? Ja, das sind sie. Es ist nur nicht mehr so wahrnehmbar, weil das Fahren mit der unverkennbaren Melodie in den meisten Städten in NRW untersagt ist. Das Angebot kann aber weiterhin von Privat- und Firmenkunden genutzt werden. Am sichersten klappt die Abholung mit einem Termin bei einem Anbieter wie Schrottabholung.org. Dort sind Termine für die ordentliche Entsorgung von Altmetallen zu jeder Zeit flexibel möglich. Mehr lesen

Die Schrottabholung in Oberhausen ist tätig in einem der ältesten Berufe der Menschheit

In früheren Zeiten waren es die Handkarren, mit denen die Schrotthändler durch die Straßen zogen und Knochen und Stoffe die wichtigsten Materialien. Aus ihnen wurde Porzellan, Leim und Seife produziert. Im Gegensatz zu heute gab es noch keinen Umweltschutz-Gedanken – und der wäre wohl in jenen Zeiten auch überflüssig gewesen. Heute hat sich dies komplett gewandelt: Der Umweltschutz und das Einsparen verschiedenster Ressourcen stehen im Mittelpunkt des heutigen Schrott-Sammelns und seines anschließenden Recyclings. Mehr lesen

Reichtum für alle, aber wie?

Der Ursprungstext enthält Buchauszüge, mit denen sich der Sinn vollständig erschließt. Es ist deshalb empfohlen, diesen Artikel aufzurufen:
https://www.dz-g.ru/The-Great-Reset_Mittelstand-und-Kleinunternehmen-an-die-Wand_Stimmen-aus-dem-Hintergrund

Es gibt tausende von Ratgebern mit Ideen, die eigentlich eine Anekdotensammlung von eigenen und fremden Erfahrungen sind. Wissenschaftlich nachvollziehbar wird ein Buch erst, wenn das Für und Wider gesetzmäßig wiederholbar und unfehlbar ist. Wen wundert es daher, wenn regelmäßig von dem Klassiker „Die Wissenschaft des Reichwerdens“, den der 1860 geborene Wallace D. Wattles verfasst hat, abgekupfert wird? Immerhin „gibt es nichts Neues unter der Sonne“ oder etwa doch? Mehr lesen

Die Schrottabholung Bonn arbeitet hochprofessionell, um Ressourcen dem Rohstoff-Kreislauf verlustfrei wieder zuzuführen

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Elektrogeräte, die nicht mehr funktionieren und für die kein Garantieanspruch mehr besteht, werden entsorgt und durch neue Geräte ersetzt. Im Falle von Unterhaltungselektronik und Mobilfunk werden ganze Equipments sogar dann ausgetauscht, wenn eine neue Generation verfügbar ist – selbst wenn die Spielekonsolen und Handys noch voll funktionsfähig sind. Für unsere Welt hat dies fatale Folgen: Ressourcen werden rücksichtslos und teils ohne echte Notwendigkeit ausgebeutet und darüber hinaus Energie verschwendet, die problemlos eingespart werden könnte. Die Folgen sind auf vielfache Art und Weise spürbar. Viele Rohstoffe werden rar, seltene Erden sind längst wertvoller als Edelmetalle. Dabei ist es so einfach, dem Raubbau zumindest zu einem Teil entgegenzuwirken: Ein kurzes Telefonat genügt – schon kommt die Schrottabholung Bonn, um alte Elektrogeräte, Mobilfunkgeräte und Mischschrott vom Kunden abzuholen – kostenlos und schnell. Mehr lesen