SAS Marketing Confidence Quotient: Wie fit sind Unternehmen in Sachen Customer Analytics?

Kostenloser Online-Selbsttest bewertet fünf Kernkompetenzen der Kundenansprache

Heidelberg, 4. Februar 2021 — SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), bietet ab sofort zusammen mit der Beratungsfirma Accenture ein Online-Tool, mit dem Unternehmen ihren Reifegrad im Hinblick auf Customer Analytics auf den Prüfstand stellen können. Der Marketing Confidence Quotient (MCQ) liefert Bewertungen zu fünf Kompetenzen: Strategie, Organisation und Struktur, Technologie, Prozesse sowie Erfolgskontrolle. Mehr lesen

Syntax IT Trends Report: Pandemie beschleunigt digitale Transformation und rückt Cybersecurity verstärkt in den Fokus

– Cloud und Analytics gewinnen weiter an Bedeutung
– Auslagerung von Security Operations wird stärker zunehmen

Weinheim, 3. Februar 2021 —- Die COVID-19-Pandemie ist Katalysator für die digitale Transformation in Unternehmen und hat einen nachhaltigen Einfluss auf die Unternehmens-IT. Das gilt für Cloud und Analytics und insbesondere im Bereich Cybersecurity. Das sind die wesentlichen Erkenntnisse einer Umfrage des IT-Dienstleisters Syntax unter 500 IT-Verantwortlichen in den USA. Mehr lesen

SAS Viya bringt Innovationen mit Analytics in die Cloud

Heidelberg, 2. Februar 2021 – SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), vereinfacht den Zugang zu seiner leistungsstarken, Cloud-nativen SAS Viya-Plattform – und hilft damit Unternehmen, Innovationen noch schneller zu realisieren. Mit der ab sofort verfügbaren Version können Unternehmen alle Arten von Analytics-Aufgaben zentral managen. SAS Lösungen lassen sich zudem in eine Vielzahl von Anwendungen integrieren. Beides ist entscheidend, damit Mitarbeiter im gesamten Unternehmen – unabhängig von Vorkenntnis und Fachgebiet – Analytics sinnvoll nutzen können. Mehr lesen

Qumulo erweitert Cloud Q-Angebot auf AWS

Qumulo erweitert Cloud Q-Angebot auf AWS

Neue Konfigurationen ermöglichen Deploy-and-Go File Data Lakes in Petabyte-Größe bei deutlich reduzierten Kosten in der Cloud-Infrastruktur

München, Deutschland – 28. Januar 2021 – Qumulo, wegweisender Marktführer bei der Vereinfachung der Verwaltung von Unternehmensdateien in Hybrid-Cloud-Umgebungen, baut seine starke Position im Markt weiter aus und kündigt heute erweiterte Cloud Q Konfigurationen an, die über den AWS Marketplace verfügbar sind. Mehr lesen

Syntax Europe CEO Ralf Sürken: „SAP setzt mit RISE with SAP starkes Statement für die Cloud“

Weinheim, 28. Januar 2021 —- Mit „RISE with SAP“ hat SAP am 27. Januar 2021 sein neues Angebot vorgestellt, mit dem das Unternehmen seinen Kunden den Weg in die S/4HANA Cloud ebnen will. SAP verstärkt damit seinen Cloud-Fokus noch einmal deutlich.

Dazu ein Kommentar von Ralf Sürken, CEO Europe von Syntax, einem der renommiertesten SAP-Dienstleister für den industriellen Mittelstand:

„SAP unterstreicht mit diesem neuen Angebot unmissverständlich, wie ernst man es mit der Cloud meint. Das ist ein starkes Statement, das wir als IT-Dienstleister mit Cloud-Fokus sehr befürworten. Ob, wie, wann und in welchem Ausmaß ein Unternehmen seine SAP-Systeme in die Cloud verlegt, bleibt dabei nach wie vor das Ergebnis einer eingehenden Analyse von Ausgangslage und Zielen, beziehungsweise Unternehmensstrategie. Wir freuen uns auf die Gespräche mit unserem Kunden zu diesem spannenden Thema – als SAP-Partner der ersten Stunde, mit unserem Industrie- und Cloud-Know-how ist das genau unser Metier.“ Mehr lesen

SAS bietet Quickstart für Retail und CPG Analytics über die Cloud

Heidelberg, 26. Januar 2021 – SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), ermöglicht Unternehmen aus dem Einzelhandel und aus dem Bereich Consumer Packaged Goods (CPG) ab sofort den schnellen Einstieg in branchenspezifische Analytics-Lösungen über die Cloud. Predict & Plan Consumer Demand läuft auf der offenen, Cloud-nativen Analytics-Plattform SAS Viya und ermöglicht präzise Vorhersagen, mit denen Händler ihre Produktbestände besser auf Kundennachfragen abstimmen können. Als Teil der strategischen Partnerschaft zwischen SAS und Microsoft steht Predict & Plan Consumer Demand ab sofort als Quickstart-Version mit einem 90-tägigen kostenfreien Testzeitraum im Microsoft Azure Marketplace bereit. Mehr lesen

Europäische SAS Rechenzentren mit Microsoft Azure: SAS geht den nächsten Schritt in Sachen Datenschutz und IoT-Analytics in der Cloud

Heidelberg, 14. Januar 2021 – Die globale Strategiepartnerschaft zwischen SAS, einem der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), und Microsoft zeigt erste Auswirkungen. Ende 2020 hat SAS spezielle Rechenzentrumskapazitäten für Microsoft Azure in Deutschland und Großbritannien sowie zusätzliche SAS Cloud Managed Services eingerichtet.

Die neuen, gezielt für den Einsatz von KI und Analytics von SAS konzipierten Cloud-Umgebungen in Frankfurt und London ergänzen eine internationale Infrastruktur von SAS Rechenzentren für Azure, die bereits in den USA, Australien und Brasilien aufgebaut wurden. Weitere werden in den nächsten Monaten an verschiedenen Standorten weltweit hinzukommen. Mit der breiten Aufstellung schaffen die beiden Unternehmen die Voraussetzung für Analytics in der Cloud, die zugleich maximale Leistung für alle Geschäftsanwendungen bietet und zudem sämtlichen relevanten Regularien im Hinblick auf Datensicherheit und Datenschutz entspricht. Mehr lesen

SAS Studie zur Customer Experience: Kundentreue steht und fällt mit Sicherheit und Komfort

Heidelberg, 12. Januar 2021 – Corona verschiebt die Prioritäten bei Kunden: Die Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf das Kundenverhalten und die Markentreue. Das hat eine aktuelle Studie ergeben, die Futurum Research mit Unterstützung von SAS, einem der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), durchgeführt hat.

Der Experience 2030 Pulse Report: The Acceleration of Digital Engagement, Personalization and Trust zeigt, dass heute für Verbraucher vorrangig die sichere und schnelle Interaktion zählt – und zwar mit Menschen. Noch 2019 hatten die Befragten einer vorangegangenen Untersuchung geringe Kosten, Produktqualität und Same-Day-Delivery als wichtigste Aspekte angegeben, warum sie einem Anbieter die Treue hielten. Mehr lesen

Bryan Harris neuer Chief Technology Officer bei SAS

Heidelberg, 8. Januar 2021 – SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), ernennt Bryan Harris zum Executive Vice President und Chief Technology Officer (CTO). Harris war für SAS zuvor als Senior Vice President sowie Head of Engineering tätig und verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Analytics, Enterprise-Search-Technologien, Distributed-Computing- und Cloud-Architekturen, zuletzt als Senior Leader der R&D-Abteilung von SAS. In jüngster Zeit war Harris maßgeblich an der Entwicklung der neuesten Generation von SAS Viya beteiligt und hat somit die Cloud-Strategie von SAS weiter vorangetrieben. Mehr lesen

SAS übernimmt Technologiepartner Boemska

Heidelberg, 7. Januar 2021 – SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), übernimmt das britische Technologieunternehmen Boemska, das sich auf Low-Code/No-Code-Anwendungsbereitstellung und analytisches Workload-Management für SAS Anwendungen spezialisiert hat. Die Akquisition erweitert die Cloud-native Analytics-Plattform SAS Viya um eine Reihe von Funktionalitäten, die Unternehmen eine kosteneffizientere Migration von SAS und Open Source-Modellen in die Cloud und mobile Anwendungen ermöglichen. Darüber hinaus erleichtert die Technologie die Einbettung von Analytics in Marketplace-Apps. Damit wird Analytics von SAS in App-Stores verfügbar und kann so noch viel einfacher für Anwendungsfälle in praktisch jeder Branche eingesetzt werden. Das analytische Workload-Management stellt zudem sicher, dass analytische Anwendungen in Cloud-Umgebungen wie Microsoft Azure in optimalem Umfang und damit wirtschaftlich betrieben werden können. Mehr lesen