Das Viessmann Komplettangebot überzeugt!

Mit 23 Produktionsgesellschaften in 12 Ländern, mit Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in 74 Ländern sowie weltweit 120 Verkaufsniederlassungen ist Viessmann international ausgerichtet.
Das Viessmann Komplettangebot im Bereich Heizsysteme, Industriesysteme und Kühlsysteme für alle Energieträger und Anwendungsbereiche bietet Spitzenqualität und setzt Maßstäbe. Auch online wird das Angebot ständig ausgebaut. So kann man zum Beispiel ganz einfach eine energieeffiziente Heizung online finden und ein entsprechendes Angebot anfordern. Dabei genießt man folgende Gesamtvorteile: Mehr lesen

Mit echten Marktpreisen sparen Unternehmer heute Energiekosten

So profitieren bereits 32.000 Mitglieder von der Liberalisierung des Energiemarktes mit Strom, Ökostrom und Erdgas:

e.optimum – Energie zu Bestpreisen
Der starke Partner für Unternehmen: Strom, Ökostrom und Erdgas

Die Energie-Experten von e.optimum haben die Problematik steigender Energiepreise und undurchsichtiger Tarife erkannt. Seit 2009 steht der Offenburger Energielieferant seinen Mitgliedern als größte unabhängige Einkaufsgemeinschaft Deutschlands mit zuverlässiger und kostengünstiger Energieversorgung zur Seite. Mehr lesen

Optimal gewappnet gegen die sommerliche Hitzewelle!

Die ultimative Hitzewelle rollt auch über die Alpenrepublik hinweg. Jeder von der großen Hitze geplagte Zeitgenosse wünscht sich vor allem gerade jetzt, ein angenehmes und kühles Plätzchen zum Verweilen. Vor dem Hintergrund dieses Zusammenhangs ist es nicht weiter verwunderlich, dass leistungsstarke Klimaanlagen, verlässliche Kühlsysteme und robuste Klimageräte von Viessmann Hoch im Kurs stehen. Bei allen Fragestellungen zu den richtungsweisenden Kühllösungen von Viessmann Österreich empfiehlt sich ein Blick auf die Webseite. Mehr lesen

Die Grenze der Energiewende ist erreicht

Die Energiewende ist gescheitert. Schon heute haben wir zu viel Ökostrom, der teuer entsorgt werden muss. Noch mehr Ökostrom gefährdet die Netzstabilität.

Zu viel Ökostrom
Ostern 2019 war es mal wieder soweit. Geringe Stromnachfrage traf mit Sonnenschein und stärkeren Winden zusammen. Die 30.000 Windkraftanlagen und die 1,5 Millionen Solarstromanlagen auf Deutschlands Dächern und Feldern produzierten tüchtig Strom. Die Industrie hatte die Produktion während der Feiertage weitgehend gestoppt und die privaten Haushalte verbrauchten weniger Strom. Viele Deutsche waren im Ausland auf Urlaubsreise. Mehr lesen

Ökostrom ist viermal teurer als Strom aus Dampfkraftwerken

NAEB 1910

Um diese Aussage zu überprüfen, braucht man nur die Grundrechnungsarten. Nach Angaben des Energievergleichsportals Verivox ist der Strompreis von 14 Cent je Kilowattstunde (Ct/kWh) im Jahr 2000, also vor Beginn der Energiewende, auf 31 Ct/kWh im Jahr 2018 gestiegen. Im gleichen Zeitraum erreichte die Einspeisung aus Wind-, Solar- und Biogasanlagen rund ein Drittel des Stromverbrauchs in Deutschland. Mit diesen Angaben lassen sich die Kosten für Ökostrom leicht ausrechnen.

Es gilt die einfache Gleichung: 14 Ct/kWh x 2/3 + x Ct/kWh x 1/3 = 31 Ct/kWh
Ökostromkosten: x = 65 Ct/kWh. Mehr lesen

Kupferbolzen aus Tirol – Montanwerke Brixlegg AG

Bolzen aus Kupfer (Kupferbolzen) gesucht? – Rundbolzen und Walzplatten aus Reinstkupfer werden auf vertikalen Strang­gussanlagen in verschiedenen Dimensionen sauerstofffrei, sauerstoffhaltig, silber-, phosphor- oder zinnniedriglegiert abgegossen und nach Kundenwunsch geschnitten. Diese Produkte entsprechen den Normen EN 1976 und ASTM B170, B379, B187, B224 und B5. Die Montanwerke Brixlegg AG ist bekannt für ihre hochwertigen Produkte. Zu diesen zählen LME-registrierte Kupfer-Kathoden, Formate für höchste Ansprüche, Edelmetalle sowie diverse Nebenprodukte. Mehr lesen

Zusammenarbeit beschlossen:

Für Dr. Kyung-Hun Ha ist die Kooperation mehr als eine Vertriebspartnerschaft: „Beide Unternehmen setzen auf erneuerbare Energien von kleinen unabhängigen Stromproduzenten. Während Lition den direkten Link zum Endkunden besitzt, hat optinom den direkten Link zum Erzeuger – ideale Voraussetzungen also für eine Kooperation.“ Auch optinom-Geschäftsführer Robert Weinek sieht in der neuen Partnerschaft strategische Vorteile: „Unsere Kunden produzieren Strom aus erneuerbaren Energien. Den direkten Kontakt zum Endkunden aber gab es aufgrund des EEGs bisweilen nicht. Gemeinsam mit Lition können wir hier ganz anders agieren und unseren Kunden sowie dem Endkunden letztlich bessere Konditionen ermöglichen.“ Mehr lesen

Buchner – Holzbau aus Leidenschaft

Holz ist der Werkstoff der Zukunft – leicht und gleichzeitig flexibel. Holzkonstruktionen gleichen hervorragend Druckkräfte und Zugkräfte aus. Sie trotzen Wind und Wetter und bieten über Generationen hinweg ein sicheres Zuhause. Durch die Porenstruktur verfügt Holz über perfekte Dämmeigenschaften. Vor diesem Hintergrund ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass Holzbau Buchner zu den führenden Ansprechpartnern gehört, wenn es um das professionelle Bauen mit Holz geht. Vor allem der fachgerechte Bau von maßgeschneiderten Holzhäusern gehört zu den Kernaufgaben des Buchner Holzhaus-Bauteams. Buchner Holzbaumeister ist stolz auf seine bestens ausgebildeten, langjährigen Mitarbeiter. Handwerkliche Meisterqualität, Erfahrung und Verlässlichkeit sind für Buchner genauso wichtig, wie der wertschätzende Umgang im Büro und auf der Baustelle. Kunden können darauf vertrauen, dass sie bei Buchner Holzhaus auch viele Jahre nach Auftragsabwicklung noch Ihren fachkompetenten Ansprechpartner zur Hand haben. Mehr lesen

Bewerbungsphase für den Bundespreis Nachhaltigkeit 2019 bis einschließlich 31.05.2019

Bis zum 31.05.2019 um 18 Uhr nimmt die Bundesvereinigung Nachhaltigkeit e.V. online Nominierungsvorschläge für den undotierten Bundespreis Nachhaltigkeit 2019 entgegen (https://nachhaltigkeit.bvng.org/bundespreis-nachhaltigkeit/) in den Kategorien Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Verwaltung. Neu hinzugekommen ist die Kategorie Vorsprung: Jugend für Nachwuchsprojekte der Jugend.

Gesucht werden Initiativen, Projekte, Organisationen, Bewegungen, Unternehmen und Einzelpersonen, denen es auf eine beispielhafte Weise gelingt, die Entwicklungen und Werte einer nachhaltigen und gerechten Welt bereits innerhalb des bestehenden Systems zu fördern. Vordenker*innen und Erfahrungsträger*innen einer Gesellschaft im Wandel sollen auf diese Weise Gehör finden. Jährlich macht die Bundesvereinigung Nachhaltigkeit auf diese Weise auf herausragendes nachhaltiges Handeln aufmerksam. Mehr lesen

Jörgen Bauer: Sind Fahrverbote für Diesel-Pkw rechtens?

https://neu.dzig.de/de/Sind-Fahrverbote-fuer-Diesel-Pkw-rechtens

Unter der Überschrift „Staat gegen Bürger“, erschien im Forum der JUNGEN FREIHEIT Nr. 10/19 vom 01.03.2019 ein ausführlicher und qualifizierter Beitrag, verfasst von dem Juristen Dr. Wolfgang Philipp, von dem ich hier nur die rechtlich relevanten Aussagen wiedergeben will.

Im Mittelpunkt steht die Feststellung, dass jedes Dieselfahrzeug von der Zulassungsbehörde uneingeschränkt zugelassen ist. Fahrverbote der Städte greifen, vor allem bei „zonalen Verboten, aber auch sonst in diese Zulassung ein und beschränken die Betriebserlaubnis nur, weil diese Fahrzeuge mit Dieselöl betrieben werden. Mehr lesen