Umzug in eine neue Immobilie

Mit einer sorgfältigen Umzugsplanung sparen Mieter Zeit und Geld. Martin Steinbeiß, Leiter Vermietung beim Maklerhaus Aigner Immobilien, rät Mietern beim Thema Wohnungsübergabe: „Bestehen Sie auf einem Übergabeprotokoll und nehmen Sie auch einen Zeugen mit. Unterschreiben Sie im Übergabeprotokoll keine Schäden, die Sie nicht verursacht haben, oder keine der in der Wohnung tatsächlich vorhandenen Mängel.“ Zum Thema Kleinreparaturen können sich Mieter hier informieren.

Beim Umzug mit einer Spedition empfiehlt es sich, einen Festpreis zu vereinbaren. Steht im Kleingedruckten des Vertrags „Abrechnung nach Aufwand“, besteht die Gefahr, unschätzbar hohe Kosten zu haben. Die Spedition haftet nur für Dinge, die auch die Firma verpackt hat. Außerdem ist die Haftung auf 620 Euro pro Kubikmeter Ladung beschränkt. Bei besonders wertvollem Hausstand ist deshalb eine Transportversicherung ratsam. Mehr lesen

Exklusive Objekte erfolgreich verkaufen, kaufen oder vermieten

Wenn es um die Vermittlung von exklusiven Immobilienobjekten geht, muss ein Makler einige Spezialisierungen konsequent erfüllen. Gerade Immobilien im gehobenen sowie im Luxus-Segment werden in Großstädten wie München oder Frankfurt häufig ausschließlich spezialisierten Immobilienmaklern übertragen und tauchen anderswo gar nicht erst auf.

Thomas Aigner, Inhaber und Geschäftsführer des renommierten Maklerhauses Aigner Immobilien, rät potenziellen Verkäufern, Käufern, Vermietern und Mietern von exklusiven Objekten: „Gehen Sie in diesem hohen Preissegment kein Risiko ein und vertrauen Sie nur einem Experten, der seine Kompetenz und Erfahrung auch belegen kann. Eine langjährige Markterfahrung, ein umfangreiches Kundennetzwerk, ein erstklassiges Leistungsspektrum sowie eine sehr gute Ausbildung des Maklers sind wichtige Garanten für eine erfolgreiche Immobilienvermittlung.“ Mehr lesen

Wenn Immobilien sich ausweisen müssen

Selbst wenn der Trend zu erneuerbaren Energien geht, steckt er doch noch in den Anfängen und die Nutzung herkömmlicher Energiequellen wird immer teurer. Um bei der Betriebskostenabrechnung keine böse Überraschung zu erleben, achten deshalb immer mehr Immobilienkäufer schon beim Erwerb auf die Energieeffizienz. Auskunft darüber gibt der Energieausweis und Experte Sebastian Obrock erklärt, warum dieser auch beim Verkauf unverzichtbar ist.

„Während bei Neubauprojekten inzwischen gleich energieeffizient mit entsprechenden Bau- und Dämmstoffen gebaut wird, gibt es unter den Bestandsimmobilien noch viele, die nicht den aktuellsten Vorschriften entsprechen“, weiß Sebastian Obrock, Immobilienspezialist und Geschäftsführer der G. Obrock Immobilien- und Finanzierungsvermittlung GmbH mit Standorten in Mönchengladbach und Düsseldorf. „Erst nach und nach werden die Vorgaben, die seit dem Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 gelten, umgesetzt.“ Mehr lesen

Der Weg zur Schlüsselübergabe

Bei einem Immobilienverkauf folgt auf den Notartermin die Übergabe. Doch meist sind dabei Verkäufer und Käufer auf sich allein gestellt und wissen nicht, welche Punkte zu beachten sind. Die erfahrenen Immobilienmakler von Ben Taieb aus Darmstadt sorgen mit ihrem besonderen Service für eine saubere Übergabe und stehen an diesem wichtigen Tag mit Rat und Tat zur Seite.

„Viele Makler sind nach dem Notartermin verschwunden“, weiß Ben Taieb, Geschäftsführer des gleichnamigen Maklerunternehmens, aus Erfahrung. „Für uns ist die After-Sale-Betreuung allerdings ein wichtiger Bestandteil unserer Leistungen. Denn erst wenn die Übergabe reibungslos und rechtssicher verläuft und der Schlüssel den Besitzer wechselt, können wir in die zufriedenen Augen unserer Kunden blicken.“ Mehr lesen

Erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte

Alles neu – So könnte das Motto für die Makler von Sieger & Sieger aus Troisdorf im Jahr 2017 lauten. Der Büroumzug in die Innenstadt, drei neue Mitarbeiter und innovative Serviceangebote zahlten sich aus und führten zum besten Ergebnis in der zehnjährigen Firmengeschichte.

„Wenn ein Jahr zu Ende geht, ist es Zeit, Bilanz zu ziehen“, erklärt Stefan Sieger, Geschäftsführer des Familienunternehmens Sieger & Sieger Immobilien. „Und die fällt dieses Jahr bei uns besonders gut aus.“ Mehr lesen

Innovative Akquise für Immobilienmakler

Welcher Makler träumt nicht davon, automatisch zu erfahren, dass ein Eigentümer seine Immobilie verkaufen möchte? Die Agentur wavepoint bietet mit dem Leadermacher ein interaktives Tool an, das stetig neue Kontakte zu Immobilienbesitzern verschafft und damit Aufträge über die eigene Homepage generiert.

„Unser Leadermacher bildet einen wichtigen Baustein für das erfolgreiche Internetmarketing eines Immobilienmaklers“, erklärt Sascha Tiebel, Geschäftsführer der Werbeagentur wavepoint aus Leverkusen. Das Prinzip ist denkbar einfach. Auf der Maklerhomepage fordern Eigentümer eine professionelle Wertermittlung für ihre Immobilie an und übermitteln zu diesem Zweck ihre Kontakt- und Objektdaten. Davon profitieren beide Seiten: Der Verkäufer erhält eine wertvolle Serviceleistung durch einen Experten und der Makler generiert neue Aufträge. Mehr lesen

Bauen für die Zukunft

Wohnen heißt Leben – und dazu leistet die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) seit fast sieben Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag. Ihre Mitarbeiter planen, bauen und bewirtschaften Lebensräume für Menschen Privatpersonen, Unternehmen, Städte und Gemeinden und kümmern sich seit Neuestem auch um das Projektmanagement für Dritte.

68 Jahre Erfahrung, über 23.000 errichtete Wohnungen und Häuser, 10.000 verwaltete Einheiten und 165 Mitarbeiter – so sieht die Bilanz der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH zum Ende des Jahres 2017 aus. Mehr lesen

Erste Escort Agentur Österreichs akzeptiert die Zahlung per Bitcoins und Kryptowährungen!

Mit einem Paukenschlag hat die Begleitagentur Goodtimes Exclusive Escort & Events aus Österreich für aufsehen gesorgt. Denn als erste Escort Agentur in ganz Österreich akzeptiert der Anbieter nun verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoins als Zahlungsmittel! Dieser neue Service bietet den Kunden noch mehr Flexibilität und viele weitere Vorteile. Somit ist der österreichische Escort-Service für die Zukunft bestens gewappnet. Kunden und Escort-Dienstleister sind gleichermaßen begeistert! Mehr lesen

Erfolgreich trotz angespanntem Immobilienmarkt

Die aktuelle Zinssituation macht den Immobilienkauf besonders attraktiv. Allerdings ist die Nachfrage schon seit geraumer Zeit deutlich höher als das Angebot. Infolgedessen ist der Immobilienmarkt nahezu leergefegt – das spüren Käufer ebenso wie Immobilienmakler. Das Wiesbadener Maklerbüro Rückert-Immobilien blickt dennoch auf ein erfreuliches Ergebnis 2017 zurück.

In den letzten 12 Monaten hat sich das Missverhältnis zwischen Angebot und Nachfrage kontinuierlich zugespitzt, was einen weiteren Anstieg der Kaufpreise zur Folge hatte. Je nach Lage und Immobilientyp haben sich die Preise in Wiesbaden um fünf bis sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Angebotene Objekte werden in der Regel innerhalb von maximal vier Wochen verkauft. Mehr lesen

Chancenreiches Europa: Digitaldruckerei BANNERKÖNIG investiert ins EU-Geschäft

Die BANNERKÖNIG GmbH kann auf ein sehr positives erstes Startup-Jahr zurückblicken. Die Digitaldruckerei konnte sich mit Produkten wie Werbebanner, Roll Up Bannern, Folien und Fahnen auf dem deutschen Markt etablieren. Der nächste, folgerichtige Schritt ist nun die Weiterentwicklung des Unternehmens in ganz Europa. Digitales Knowhow, nochmals optimierte Logistik und reibungslose Infrastrukturen sind Voraussetzungen für europaweite, pünktliche Lieferung. „Die Logistik muss stimmen. Ohne die geht nichts im immer schneller rotierenden Internet-Geschäft“. BANNERKÖNIG-Geschäftsführer Serkan Günes dazu weiter: „Wir sehen starke Wachstumschancen im europäischen Markt. Durch optimierte Arbeitsabläufe und unser hocheffizientes Online-Modell kann unser Team problemlos ein Vielfaches an Kundenbestellungen abwickeln. Produktion und Qualitätsmanagement sind bereits darauf ausgerichtet.“ Mehr lesen