FENECON erhält Auszeichnung als TOP-Unternehmen

Deggendorf, 5. Oktober 2022 – FENECON, ein führender Hersteller von Stromspeicherlösungen für Heim, Gewerbe und Industrie zählt zu den TOP-Unternehmen in Niederbayern. Mit dieser vom Landkreis Deggendorf und dem Verein Niederbayern-Forum e.V. vergebenen Auszeichnung werden regionale Unternehmen gewürdigt, die sich neben wirtschaftlicher und sozialer Kompetenz mit herausragender Leistungskraft und besonderem Engagement hervorheben. FENECON zeichnet sich durch kontinuierliches Wachstum und hochinnovative Lösungen aus und steht für wirtschaftlichen Erfolg sowie nachhaltiges unternehmerisches Handeln. Die TOP-Unternehmen Niederbayerns des Jahres 2022 wurden im Rahmen der „Boarisch Late Night Show“ am 28. September ausgezeichnet. Die Laudatio hielt der Comedian Django Asül. Mehr lesen

Neue FENECON Webinare zu Stromspeichersystemen und ihren Möglichkeiten

Deggendorf, 6. September 2022 – FENECON, einer der führenden Stromspeicheranbieter in Europa, hat Webinare entwickelt, mit denen sich Heimanwender, gewerbliche Nutzer und Industrieunternehmen über Möglichkeiten und Details rund um Stromspeichersysteme informieren können. Die kostenlosen einstündigen Webinare sind zielgruppenspezifisch aufgebaut und geben jedem Interessenten die Möglichkeit, für seine Projekte spezifisches Wissen aufzubauen und den Einsatz von Stromspeichern zu optimieren. Mehr lesen

ees Europe 2022: FENECON stellt neuen Industriespeicher „FENECON Industrial S“ vor und zeigt Containerspeicher aus Second-Life-Batterien – in Halle B1, Stand 230

— Containerspeicher FENECON Industrial mit Second-Life-E-Autobatterien

— Automatische Umschaltbox vereint das Beste aus zwei Welten für die Notstrominstallation

— Intelligentes Energiemanagement: Mit FEMS Apps Wärmeversorgung optimieren und von variablen Stromtarifen profitieren
— Flexible Miet- und Kaufoptionen für Gewerbe- und Industriespeicher machen kürzere Nutzungszeiträume attraktiver

Deggendorf 29. April 2022 – FENECON, ein führender Hersteller für Heim-, Gewerbe- und Industrie-Stromspeicherlösungen, stellt auf der ees Europe in München vom 11. bis 13. Mai den neuen Industriespeicher „FENECON Industrial S“ vor und zeigt erstmals den mit unterschiedlichen Second-Life-Batterien bestückten Containerspeicher. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen in Halle B1, Stand 230 sein gesamtes leistungsstarkes Energiespeicherportfolio und informiert über seine neuesten FEMS Apps. Die Apps ermöglichen den Verbrauchern, zeitvariable Stromtarife unabhängig vom Energieversorger zu nutzen oder PV-Strom für die Wärmeversorgung einzusetzen. Ein weiteres Highlight, das in enger Abstimmung mit Installateuren entwickelt wurde, ist die automatische Umschaltbox, die Notstrominstallationen besonders leistungsfähig und einfach macht. Mit dem Angebot, Stromspeicher zu mieten, bietet die Tochterfirma FERESTO (FENECON Rental Storage) die zeitlich begrenzte Nutzung der Stromspeicher ganz ohne Investitionskosten für Gewerbe, Industrie und Netzbetreiber. Mehr lesen

EU Innovation Fund fördert FENECON CarBatteryReFactory: Fabrik für Industriespeicher aus Zero- und Second-Life-Fahrzeugbatterien

– FENECON baut Produktionsstandort für die Serienfertigung von industriellen Energiespeichersystemen auf Basis von Zero- und Second-Life-Batterien aus Elektrofahrzeugen

– Europas größte Fertigung für Speicher aus Fahrzeugbatterien mit 90 hochwertigen Arbeitsplätzen erhält EU-Förderung von 4,5 Millionen Euro

Deggendorf, 29. Juli 2021 – FENECON, ein führender Hersteller für Heim-, Gewerbe- und Industrie-Stromspeicherlösungen, erhält als eines von nur zwei deutschen Unternehmen eine Förderung aus dem EU Innovation Fund, der besonders klimafreundliche Projekte unterstützt. Die Gelder in Höhe von 4,5 Millionen Euro investiert das mittelständische Unternehmen in den Bau eines neuen Produktionsstandortes nach Automobilstandard im niederbayerischen Iggensbach bei Deggendorf, die „CarBatteryReFactory“. Ab 2023 werden dort aus Zero- und Second-Life-Elektroautobatterien – also Ersatzteilbatterien und solchen, die bereits in Fahrzeugen im Einsatz waren – Containerspeichersysteme gefertigt. Energieversorger, Ladeparkbetreiber und Industrieunternehmen nutzen solche Anlagen, um Strom zwischenzuspeichern und die Netzstabilität zu erhöhen. Mehr lesen