Software Architecture Summit

Der diesjährige Software Architecture Summit bietet seinen Teilnehmern elf Workshops, vier Keynotes und einen Themenabend mit den Trainern. Die halb- und ganztägigen Workshops beleuchten aktuelle Themen wie Serverless-Architekturen, Domain-Driven Design, Cloud, Microservices, Web-Architektur und viele weitere.

Die Teilnehmer des Software Architecture Summit lernen von 17 national und international bekannten Softwarearchitektur-Experten, unter anderem von James Lewis (ThoughtWorks), Dr. Carola Lilienthal (Workplace Solutions), Nicole Rauch (Freiberuflerin), Golo Roden (the native web), Dr. Gernot Starke (innoQ), Stefan Toth (embarc) oder Eberhard Wolff (innoQ). Mehr lesen

Avi Networks unterstützt Microsoft Azure

München, 19. Dezember 2017 – Avi Networks, Experte für automatisierte Application Delivery Services, unterstützt mit seinen Application Services die Experience Cloud-Lösungen von Adobe auf Microsoft Azure. Die Avi Vantage Platform garantiert dabei schnelle, unterbrechungsfreie Application Delivery. Microsoft Azure-Kunden können jetzt die Vantage-Plattform zum Bereitstellen, Absichern und Managen ihrer kritischen Applikationen nutzen.

Avi Networks liefert eine elastische, softwaredefinierte Plattform für Application-Networking-Services, die innerhalb von Sekunden in Rechenzentren und in der Cloud bereitgestellt werden können. Die verteilte Data Plane von Avi, die granular oder auf Per-App-Basis eingesetzt werden kann, lässt sich über eine zentrale Oberfläche managen. Die Avi Vantage Platform skaliert Services dynamisch – je nach Bedarf. Gleichzeitig bietet sie in Echtzeit Einblicke in Anwendungsperformance, -sicherheit und Endnutzererlebnis. Mehr lesen

Avi Networks-Studie: Software bestimmt die Zukunft des Application-Delivery-Marktes

München, 18. Dezember 2017 – Hardware Appliances verlieren an Bedeutung auf dem Markt für Application Delivery Controller (ADC) – zu diesem Schluss kommt eine Studie von ZK Research. Die von Avi Networks unterstützte Umfrage zeigt, dass 63 Prozent der Befragten eine alternative ADC-Lösung in Betracht ziehen. Fast 40 Prozent könnten sich vorstellen, in einen Cloud-nativen Form Factor zu investieren.

„Wir sehen einen Paradigmenwechsel im ADC-Markt“, sagt Zeus Kerravala, Principal Analyst bei ZK Research. „Kunden sind nur mäßig zufrieden mit herkömmlichen Lösungen, dagegen zeigen sie starkes Interesse an nativen Cloud-Lösungen. Das ist ein Zeichen dafür, dass sich die Branche im Umbruch befindet.“ Mehr lesen

Elastische Application Delivery für die Cloud: Avi Networks kooperiert mit VMware

München, 7. Dezember 2017 – Avi Networks, Experte für automatisierte Application Delivery Services, stellt seine Avi Vantage Platform ab sofort über VMware Cloud auf Amazon Web Services (AWS) bereit. Avi Vantage liefert Kunden von „VMware Cloud on AWS“ Load Balancing mit einem Klick, vereinfachtes Trouble Shooting, eine konsistente Multi-Cloud-Architektur und Kosteneinsparungen von mehr als 50 Prozent. Mit der Kombination der Software-Defined Data-Center(SDDC)-Enterprise-Software von VMware und der dedizierten elastischen Infrastruktur von AWS sichern sich Unternehmen ein konsistentes Betriebsmodell und Applikationsmobilität für private und Public Clouds. Mehr lesen