Eine unvergessliche Erfahrung im Summer Camp

Fünf Wochen in der abwechslungsreichen Stadt Victoria in British Columbia bedeuten für Schüler einmalige Erlebnisse und eine enorme Verbesserung der Englischkenntnisse. Die internationale Schulberatung weltgewandt vermittelt für den Sommer Plätze im Programm der Saanich English Language Summer Academy (SELSA) in Kanada.

„Wo lernt man Englisch besser als in einem englischsprachigen Land?“, fragt Jutta Brenner, die Inhaberin von weltgewandt. „Und wenn dazu noch die atemberaubende Schönheit Kanadas kommt und ein außergewöhnliches Freizeitangebot, dann kommen Schüler voll auf ihre Kosten.“ Mehr lesen

Wann kann ein Mietverhältnis außerordentlich gekündigt werden?

§ 543 Abs. 1 BGB regelt allgemein, dass ein Mietverhältnis von Mieter und Vermieter aus wichtigem Grund außerordentlich gekündigt werden kann. Der wichtige Grund wird dabei leider nicht genau definiert. Es heißt im Gesetzestext lediglich, dass unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls, insbesondere eines Verschuldens der Vertragsparteien, und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen dem Kündigenden die Fortsetzung des Mietverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zur sonstigen Beendigung des Mietverhältnisses nicht zugemutet werden kann. Mieter können also außerordentlich fristlos kündigen, wenn der Gebrauch der Mietsache nicht oder nicht rechtzeitig gewährt wird oder wieder entzogen wird (gem. § 543 II Nr. 1 BGB). oder wenn von der Mietsache erhebliche Gesundheitsbeeinträchtigungen für den Mieter ausgehen, z. B. bei starkem Schimmelbefall oder Schadstoffbelastungen. Weitere Gründe sind eine starke Lärmbelästigung aus der Nachbarschaft, Bedrohung oder Beleidigung des Mieters durch den Vermieter oder Personen in seinem Umfeld sowie erhebliche Beeinträchtigungen des Mietgebrauchs wie z. B. unzumutbare Raumtemperatur durch Heizungsausfälle im Winter bzw. starke Hitzeentwicklung im Sommer. Mehr lesen

SAS Plattform steigert Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen

Heidelberg, 15. Januar 2018 – Mit der Analytics-Plattform von SAS, einem der weltgrößten Softwarehersteller, können auch kleine und mittlere Unternehmen ihre Daten so performant und zielgenau analysieren wie Großkonzerne. Drei niederländische Unternehmen, die sich jüngst für SAS Platform und SAS Viya entschieden haben, sind das beste Beispiel dafür.

Euramax kombiniert Daten, Analytics und Visualisierung mit einer konsistenten User Experience

Euramax ist einer der weltweit führenden Spezialisten für besonders hochwertiges bandlackiertes Aluminium. Produkte von Euramax kommen in vielen Branchen zum Einsatz: im Bauwesen und für Innenausstattungen sowie im Transportwesen und für Freizeitfahrzeuge. Um seine Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben, ist das Unternehmen darauf angewiesen, immer einen Schritt voraus zu sein und zu wissen, was die Zukunft bringt. Aus diesem Grund stehen Business Analytics und Datenexploration beim Euramax-Management hoch im Kurs. Mithilfe von SAS hat Euramax eine Lösung für ein extrem dynamisches Reporting aufgesetzt, die dank hervorragender Visualisierung hilft, Zusammenhänge in Daten zu erkennen. Die Lösung ist für den mobilen Einsatz konzipiert, sodass sie Euramax-Mitarbeiter einfach unterwegs nutzen können, auch gemeinsam mit ihren Kunden. Von den aktuellen Weiterentwicklungen der SAS Plattform erwartet sich Euramax noch einmal eine signifikante Verbesserung der Datenexploration. Mehr lesen

Neues Mac Plus-Gleichstromladegerät von Mastervolt sorgt für konstante Spannung und optimale Stromversorgung der Servicebatterie in Einsatzfahrzeugen

München, 15. Januar 2018 – Mastervolt, der führende Anbieter von zuverlässigen, netzunabhängigen Stromlösungen, stellt das neue Mac Plus-Gleichstromladegerät in einer 12- und einer 24-Volt-Ausführung vor. Das Mac Plus fungiert dabei als Batterie-zu-Batterie-Ladegerät, das umgangssprachlich auch als „Batteriebooster“ bekannt ist. Zusätzlich stabilisiert es die Ladespannung in Einsatzfahrzeugen und verhindert schnelles Entladen und den Ausfall der Servicebatterie oder anderer störungsempfindlicher Geräte. Das neue Gleichstromladegerät ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Mehr lesen

Responsive Webdesign für Immobilienmakler

Wenn sich jemand über den Immobilienverkauf informieren möchte oder nach dem Traumhaus sucht, dann geschieht dies heutzutage meist am Smartphone oder Tablet. Deshalb bietet die Agentur wavepoint aus Leverkusen eine Makler-Homepage an, die mobilfähig ist und sich flexibel an jedes Endgerät anpasst.

„Wir haben früh erkannt, dass Responsive Design die Zukunft der Homepages ist und daher mit Responsive2Go speziell für Makler eine entsprechende Website entwickelt“, erklärt Sascha Tiebel, Geschäftsführer der Werbeagentur wavepoint. „Studien und der Alltag zeigen, dass immer mehr Tablets und Smartphones verkauft werden und sich das Nutzerverhalten ändert. Wer da seine Homepage noch nicht für mobile Endgeräte optimiert hat, der verschenkt wirklich Potenzial.“ Mehr lesen

Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von „Das Boot“

„Das Boot“ ist einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Als der Film gedreht wurde, rechnete jedoch noch niemand mit diesem Erfolg. Der Film wurde für insgesamt sechs Oskars nominiert, unter anderem für den Oskar in der Kategorie „Beste Kamera“.

Verdient hat der Kameramann mit seiner Arbeit damals nur 100.000EUR. Sein Entgelt wurde als eine Pauschalvergütung gezahlt, jetzt forderte er eine Nachvergütung aus dem 12. Januar 2018 Wirtschaft & Finanzen Kommentare deaktiviert für Fairnessparagraf im Urheberrecht: Nachvergütung für Kameramann von „Das Boot“

Lutz Schneider Immobilienbewertung wertet intensiv den Dresdener Grundstücksmarkt aus

In den letzten Monaten wurde dafür der Immobilienmarkt in Dresden durch den zertifizierten Immobiliensachverständigen intensiv analysiert. Neben den allgemein zugänglichen Quellen wie Mietspiegel, Grundstücksmarktberichte und Bodenrichtwerte wurden unzählige Immobilienangebote von Ein- und Zweifamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern sowie Wohn- und Geschäftshäusern in der Region Dresden aufwendig ausgewertet. Dazu werden durch das Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung neben den bekannten Immobilienportalen in Dresden auch innovative Tools wie das Immobilien-Marktdateninformationssystem der IMV GmbH genutzt. Es bietet eine detaillierte Übersicht der auf dem Dresdener Grundstücksmarkt angebotenen Immobilien. So kann genau nachvollzogen werden, seit wann und zu welchem Preis die Grundstücke bereits aus dem Immobilienmarkt in Dresden angeboten werden. Zudem sind entsprechende Auswertungen möglich, die Durchschnittskaufpreise etc. bieten. Daneben wurden zusammen mit Sachverständigenkollegen zahlreiche Kaufpreise des Dresdener Immobilienmarktes ausgewertet und Marktdaten wie Liegenschaftszinssätze und Marktanpassungsfaktoren abgeleitet. Mehr lesen

Lutz Schneider Immobilienbewertung wertet intensiv den Chemnitzer Grundstücksmarkt aus

In den letzten Monaten wurde dafür der Immobilienmarkt in Chemnitz durch den zertifizierten Immobiliensachverständigen intensiv analysiert. Neben den allgemein zugänglichen Quellen wie Mietspiegel, Grundstücksmarktberichte und Bodenrichtwerte wurden unzählige Immobilienangebote von Ein- und Zweifamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern sowie Wohn- und Geschäftshäusern in der Region Chemnitz aufwendig ausgewertet. Dazu werden durch das Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung neben den bekannten Immobilienportalen in Chemnitz auch innovative Tools wie das Immobilien-Marktdateninformationssystem der IMV GmbH genutzt. Es bietet eine detaillierte Übersicht der auf dem Chemnitzer Grundstücksmarkt angebotenen Immobilien. So kann genau nachvollzogen werden, seit wann und zu welchem Preis die Grundstücke bereits aus dem Immobilienmarkt in Chemnitz angeboten werden. Zudem sind entsprechende Auswertungen möglich, die Durchschnittskaufpreise etc. bieten. Daneben wurden zusammen mit Sachverständigenkollegen zahlreiche Kaufpreise des Chemnitzer Immobilienmarktes ausgewertet und Marktdaten wie Liegenschaftszinssätze und Marktanpassungsfaktoren für Chemnitz abgeleitet. Mehr lesen

Stilvoll wohnen mit Parkflair

Vor den Toren von Stuttgart errichtet die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) auf dem ehemaligen Areal der Maschinenfabrik Stohrer eine moderne Wohnanlage. 49 Eigentumswohnungen bieten ab April 2018 für Singles, Paare und Familien attraktiven und nachhaltigen Wohnraum im Grünen.

„Wer zentral, aber naturnah wohnen möchte, der findet im Stohrerpark in Leonberg bald ideale Bedingungen“, erklärt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH aus Ludwigsburg. Mehr lesen

Längst fällig: Die Pille für das Wildschwein

Die „Schwarzwildstrecke“- zu Deutsch: die Zahl der von Jägern erschossenen Wildschweine – hat sich im Zehn-Jahresdurchschnitt in Deutschland seit dem Jagdjahr 1991/92 bis heute mehr als verdoppelt. Sie ist seitdem von durchschnittlich 211.888 in 1991/92 auf über eine halbe Million in 2015/16 kontinuierlich gestiegen.

Obwohl seit etlichen Jahren die Intensität der Wildschweinbejagung zunimmt, nehmen die Bestände keineswegs ab, sie werden vielmehr kontinuierlich größer. Das hat viele Gründe: gutes Nahrungsangebot, milde Winter, verstärkter Maisanbau, Zerstörung der Familienverbände durch die Jagd, Ausgleich von Bestandsverlusten durch mehr Geburten. Mehr lesen